Diese News sind auch als RSS-Feed abonnierbar. Wenn Sie einen Browser haben, welcher Live-Bookmarks unterstützt (z.B. Mozilla Firefox), oder einen RSS News-Reader benutzen, können sie sich die RSS-Datei hier herunter laden:  


02.06.2019 Sonntag

 

Absicherung und Ausbildung - aktiv dabei - Heringstage 2019


Team Heringstage 2019 Boot hinten v.l.n.r. Philipp Leineweber, Jan Crone, Clara Schirmacher, Marlon Hahn, Sandra Tietje, Carina Schirmacher Boot vorne Janos Büsing, Lisa Keßner und Bastian Trümper - es fehlt Leonie Bühsing

Team Heringstage 2019 Boot hinten v.l.n.r. Philipp Leineweber, Jan Crone, Clara Schirmacher, Marlon Hahn, Sandra Tietje, Carina Schirmacher Boot vorne Janos Büsing, Lisa Keßner und Bastian Trümper - es fehlt Leonie Bühsing

Wieder war die DLRG (Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft) Ortsgruppe Wathlingen-Nienhagen mit dem Einsatzteam und den JETs (Jugend Einsatz Team) zur Absicherung der Heringstage 2019 mit dem Schwerpunkt Veranstaltungsabsicherung und Ausbildung unter anderem auf dem Boot als Seemannschaft dabei.


KAPPLEN an der Schlei. Nach zwei Treffen im Vorfeld mit Vorbereitungen fuhr die Ortsgruppe (OG) früh morgens mit zwei Fahrzeugen und Booten nach Kappeln an die Schlei. Die Heringstage sind ein alljährliches traditionelles Volksfest in Kappeln an der Schlei, wo der Hering und der letzte Heringszaun in Europa im Mittelpunkt stehen. Für die OG Wathlingen-Nienhagen begann die Veranstaltung damit Einsatzbereitschaft von Personal und Material herzustellen und die Heringswette abzusichern. Die Kernaufgabe bei der Veranstaltung bestand aus der Absicherung der Wasserfläche und bei Bedarf der Rettung ins Wasser gefallener Personen. Die Bootscrews verbrachten den Tag auf dem Wasser mit Sicherung und Ausbildung. An einem Abend gab es eine Unterrichtseinheit über das Revier Kappeln an der... mehr


20.04.2019 Samstag

 

Besuch vom Osterhasen


Auch in diesem Jahr machte der Osterhase wieder einen Abstecher in Nienhorster Wald.


Bei bestem Wetter suchten 40 Kinder mit Eltern nach den süßen Leckereien, die der Osterhase dort am Samstag versteckt hatte. Groß und klein hatten viel Spaß, nach kurzer Zeit waren alle Tüten gefunden. Einen Dank auch an alle Helfer für diese tolle Aktion. mehr


12.04.2019 Freitag

 

Landesmeisterschaften – Wir waren wieder erfolgreich dabei.


Team Altersklasse 12 - Landesmeisterschaften 2019 - Langenhagen

Team Altersklasse 12 - Landesmeisterschaften 2019 - Langenhagen

Auch in diesem Jahr waren wir, nach erfolgreichen Bezirksentscheiden im Februar, wieder auf den Landesmeisterschaften vom 11.04 – 14.04.2019 in Langenhagen bei Hannover mit einem Team der Altersklasse 12 dabei.


  Am Donnerstag reisten wir mit Trainer und Team an. Nachdem der Raum gefunden und mit Unterlüß zusammen bezogen war, gab es Abendbrot und danach ein baldiges ins Bett gehen, da wir am Freitag früh aufstehen mussten. Freitag klingelte um 5:00 Uhr der Wecker. Nach einem Frühstück und 20 Minuten Fußmarsch kamen wir im Schwimmbad an. Nach dem Einschwimmen starteten wir früh die Wettkämpfe. Unsere Altersklasse 12 gab alles und wurde dafür belohnt, von 22 Mannschaften hat unsere, am Ende des Wettkampfs, Platz 7 erreicht. Der Trainer Henning Böltzig und sein Team waren sehr stolz, wie die Schwimmer auch. Um die Kräfte zu stärken, gab es Mittagessen. Im Anschluss wurde die Programmhalle erobert. Das Thema des diesjährigen Landesjugendtreffens war: „Meeresleuchten, die DLRG taucht ein“.... mehr


31.03.2019 Sonntag

 

Ostercup in Langenhagen


v.l.n.r.: Trainer Henning Böltzig, Celine Wöhler, Ida Kruse, Annika Wulff, Lina Klages und Marieken Ahrens

v.l.n.r.: Trainer Henning Böltzig, Celine Wöhler, Ida Kruse, Annika Wulff, Lina Klages und Marieken Ahrens

Unser „Probelauf“ für die Landesmeisterschaften - Pünktlich zur Zeitumstellung und bei morgendlichen eisigen Temperaturen traf sich zur gemeinsamen Abfahrt unser Team der AK 12 weiblich zum Wettkampf "Ostercup" in Nienhagen.


Noch etwas verschlafen, aber voller Aufregung ging es für unsere Mädchen zu ihren ersten richtigen Wettkampf außerhalb der Ortsgruppe. Bei der Ankunft durften wir das neue Bad "Wasserwelt Langenhagen" bestaunen. Die vorherigen Ostercups haben alle im alten Bad in Langenhagen stattgefunden, welches aber vor 2 Jahren wegen Sanierungsstau geschlossen und wohl auch abgerissen wird. Eine Tendenz, welche wir leider überall im Land beobachten müssen. Nach viel Gedränge in der doch etwas beengten Umkleide, bezogen wir gemeinsam mit dem Team Celle Quartier. Ein paar Minuten nach Eröffnung des Wettkampfes war unsere AK 12 weiblich auch gleich an der Reihe und startete mit 4x25 m Rücken. In den darauffolgenden Läufen stellten sie sich den Disziplinen 4x25 m Gurtretterstaffel, 4x25 m... mehr


29.03.2019 Freitag

 

Jahreshauptversammlung mit Rückblick und Wahlen des Vorstands


Vorstand v.l.n.r. Martin Lübbecke, Leonie Büsing, Ilona Makel, Sören Makel, Henning Bölzig, Jörg Makel, Carina Schirmacher, Elke Schirmacher, Bernd Schirmacher, Clara Schirmacher, Kirsten Nix, Ute Kruse, Sabine Freese, Jan Crone, Philipp Leineweber und Bernd Prasuhn

Vorstand v.l.n.r. Martin Lübbecke, Leonie Büsing, Ilona Makel, Sören Makel, Henning Bölzig, Jörg Makel, Carina Schirmacher, Elke Schirmacher, Bernd Schirmacher, Clara Schirmacher, Kirsten Nix, Ute Kruse, Sabine Freese, Jan Crone, Philipp Leineweber und Bernd Prasuhn

Am 28.03.2019 fand die Jahreshauptversammlung der Deutschen Lebens-Rettungs Gesellschaft (DLRG) Ortsgruppe Wathlingen-Nienhagen statt. Neben Ehrungen und Berichte aus dem Jahr 2018 aus den verschiedenen Fachgebieten standen auch neue Wahlen an, für einen neuen Vorstand.


Jörg Makel als 1. Vorsitzende der Ortsgruppe eröffnete der Abend mit vier Ehrungen für 10 Jahre Mitgliedschaft in der DLRG. Mit Henning Böltzig vom DLRG Bezirk Celle wurden mit Makel zusammen für 25 Jahre Jana Weiss geehrt, für 40 Jahre Mitgliedschaft Maike Hacke. Als besonderen Gast wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft Eckart Hallmann geehrte. Dazu gab es stehenden Applaus von allen Teilnehmern. Herr Hallmann erzählte kurz von den Anfängen in der DLRG OG Wathlingen-Nienhagen und der Schwimmausbildung, und dass man 15 Minuten Blöcke hatte, und wie die verteilt wurden. Frau Hacke, die auch geehrt wurde, hat das Kraulschwimmen bei Hallmann gelernt. Hallmann ist auch zu verdanken, dass die Gemeinde das Europabad gebaut hat. Zum Schluss präsentierte Herr Hallmann noch seine erste Badehose aus... mehr


09.02.2019 Samstag

 

51. Aller-Winter-Fackelschwimmen wieder ein Erfolg


Allerschwimmen 2019

Allerschwimmen 2019

Trotz der wechselhaften Wetterverhältnisse war auch dieses Jahr das „Allerschwimmen“ ein Garant für Spaß am und im Wasser. Die Ortgruppe Celle der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) freute sich über rund 200 Schwimmer und Zahlreiche Besucher entlang der Strecke.


Seit 1966 ein fester Bestandteil im hiesigen Veranstaltungskalender und auch über die Grenzen Celles bekannt, fand am vergangenen Samstag wieder das beliebte Allerschwimmen auf der Oberaller statt. Rund 200 Schwimmer im Alter zwischen 16 und 69 Jahren,  sprangen gegen 16:45 Uhr in die ca. 6 Grad kalte Aller bei Altencelle. Den Startschuss zu Deutschlands ältesten Winter-Fackelschwimmen gab in diesem Jahr die Ortsbürgermeisterin Hehlentor, Frau Marianne Schiano, von der Brücke aus. Von dort aus ließen sich die  zum Großteil bunt verkleideten Teilnehmer die knapp 4 Kilometer lange Strecke hinuntertreiben. Trotz der gut vorbereiteten und dick angezogenen Schwimmer mussten aber insgesamt 6 von Ihnen frühzeitig dieses Wintervergnügen beenden. Ihnen wurde die in diesem Jahr sehr langsame... mehr


02.02.2019 Samstag

 

Meisterschaften im Rettungsschwimmen des Bezirkes Celle


AK 12 weiblich: Celine Wöhler, Ida Kruse, Annika Wulff, Lina Klages, Maja Tewes

AK 12 weiblich: Celine Wöhler, Ida Kruse, Annika Wulff, Lina Klages, Maja Tewes

An diesem Tag maßen sich die aktiven Schwimmer der Ortsgruppen des Bezirkes Celle in ihren Fertigkeiten des Rettungsschwimmens.


Jede Altersklasse (AK) von AK 10 bis hin zu AK 65 war vertreten. Mit viel Enthusiasmus und Engagement wurden unsere Schwimmer während des Wettkampfes von ihren Schwimmteams unterstützt und streckenweise konnten wir mit der Lautstärke und der Stimmung eines Rockkonzertes gut mithalten. Das Europabad sorgte mit 4 Bahnen für einen guten und zügigen Ablaufes des Wettkampfes. Die Organisation seitens des Bezirkes Celle war wieder sehr gut, an alles war gedacht, von zahlreichen Sitzplätzen für die Sportler bis hin zu optischen Laufhinweisen mittels einer Leinwand. Auch das leibliche Wohl kam im Kiosk nicht zu kurz. Unsere Ortsgruppe Wathlingen-Nienhagen wurde an diesem Tag in der ersten Wettkampfetappe durch die Einzelstarter Carina Schirmacher (AK offen) und Julian Banko (AK 12... mehr


06.10.2018 Samstag

 

Hochzeit


Hochzeit Sandra und Swen

Hochzeit Sandra und Swen

Heute haben Sandra und Swen kirchlich in Bröckel geheiratet.


Die Ortsgruppe Wathlingen-Nienhagen war mit einem Team für einen Spalier vor Ort, um dem Brautpaar zu gratulieren. Wir wünschen Sandra und Swen alles liebe und gute für ihre Ehe und den gemeinsamen Weg. mehr


14.09.2018 Freitag

 

Hachefest 2018


Sandienst Hachefest

Sandienst Hachefest

Bei dem Hachfest 2018 waren wir auch wieder vertreten. Wir stellten ein Sanitätsteam mit Ausrüstung für beide Nächte zur Verfügung. Es waren zwei ruhige Abende, ohne besondere Vorkommnisse.


Am Samstagmorgen wurden die Bürger von uns eingesammelt und wir unterstützten die Polizei beim Absperren der Straßen. Am Sonntag haben wir endlich wieder ein Team für den Hacheumzug. gefunden Es wurde unser neues Fahrzeug der Mercedes G aka (aka = as known as – bekannt als) „Wolf“ mit der Walter Trümper (Namensgebung nach unserem 2015 verstorbenen Geschäftsführer) präsentiert. Sowohl der Wolf als auch die Walter Trümper bilden in Zukunft eine Einheit in der SEG (Schnelle Einsatz Gruppe) in der Wasserrettung im Landkreis Celle. Mit viel Freude waren alle dabei. Insgesamt waren es ca. 1500 Teilnehmer. Wir freuen uns schon, wenn es nächstes Jahr wieder heißt Hachefest 2019! mehr


31.08.2018 Freitag

 

Bootsdienst – Fortbildung in Dreye


Team Dreye 2018 - v. l. n. r. Heiko, Kathy, Sebastian, Peter, Gunnar, Reinhold, Jannis, Jan und Klaus

Team Dreye 2018 - v. l. n. r. Heiko, Kathy, Sebastian, Peter, Gunnar, Reinhold, Jannis, Jan und Klaus

Auch in diesem Jahr fanden sich Teams aus den Ortsgruppen, Wietze / Ovelgönne, Bergen und Wathlingen-Nienhagen, die für ein Wochenende nach Dreye gefahren sind. Dazu kam ein Kamerad aus Fehmarn, der ein IRB (Inflatable Rescue Boats - motorisierte Schlauchboote mit bis zu 30 PS starken Motoren) mitbrachte.


Von Freitag bis Sonntag ging es um den Schwerpunkt Bootsdienst. Es wurden Informationen theoretisch vermittelt und dann praktisch auf dem Wasser ausprobiert. Wie wird eine Schleppverbindung hergestellt? Wofür sind die Springleinen (beide Leinen überkreuz)? Und welches Boot muss wie positioniert werden? Auch wurde immer wieder durchgetauscht, so dass jeder Teilnehmer jedes Boot kennenlernen konnte. Besonders interessant war das Fahren mit dem IRB, da dieses Boot sehr wendig ist und der Bootsgast durch Gewichtsverlagerung, zum Beispiel durch nach hinten oder vorne lehnen, mitarbeiten muss. Einen besonderen Dank an Gunnar, der uns hier an die „Hand“ nahm und uns das IRB Fahren auch praktisch gezeigt hat. Am Samstagabend wurde der Bootsdienst nach einer Nachtfahrt auf der Weser nach... mehr


12.08.2018 Sonntag

 

Übungsvormittag auf dem Elbe Seitenkanal bei Wittingen


v.l.n.r. Philipp, Clara, Carina, Jan und Janos

v.l.n.r. Philipp, Clara, Carina, Jan und Janos

An diesem Sonntag fuhren fünf Mitglieder (Clara, Carina, Janos, Philipp und Jan) aus der SEG mit der Odyssey nach Wittigen zum Elbe Seitenkanal, zum Üben mit dem Schwerpunkt Bootsdienst.


Der Vormittag fing mit einer Hilfeleistung an. Ein Bootsführer hatte mit seinem Motor Technische Probleme und kam nicht mehr in den Hafen zurück. Mit der Odyssey wurde er in die Marina Wittigen geschleppt, siehe Artikel. Im Anschluß war das Thema des Vormittags das Fahren der verschiedenen Manöver wie z.B. Wenden auf engstem Raum, Mann über Bord, an und ablegen usw.. Außerdem wurde das Revier erkundetet und es ging um die verschieden Zeichen auf der Schifffahrtsstrasse auf dem Elbe Seitenkanal. Es war ein erfolgreicher Vormittag, so dass das vorhandene Wissen aufgefrischt und vertieft werden konnte. Nach einen gemeinsam Mittagessen wurde wieder nach Nienhagen zur Wache verlegt und das Material Einsatzklar gemacht.   mehr


30.04.2018 Montag

 

Absicherung der Heringstage 2018


Team Heringstage 2018v. l. nach r.Carina, Sandra, Lisa, Clara, Shawn, Leon, Bastian, Leonie, Janos und Jan

Team Heringstage 2018v. l. nach r.Carina, Sandra, Lisa, Clara, Shawn, Leon, Bastian, Leonie, Janos und Jan

DLRG Wathlingen-Nienhagen sichert mit Einsatz- und JET Team die Heringstage 2018 in Kappeln an der Schlei erfolgreich ab.


Mit einem Team von 11 Personen sind wir in diesem Jahr wieder für vier Tage nach Kappeln an der Schlei gefahren, um die Heringstage abzusichern. Das Team stellten wir zusammen aus unserem Einsatz Team und dem JET (Jugend Einsatz Team). Mit den Booten Odyssey und Walter Trümper und den Fahrzeugen ELW und Passat ging es am Donnerstag früh los, da um 10:15 Uhr die Heringstage mit der Heringswette begannen. Unser Schwerpunkt war aber auch die Absicherung der Bühne und des Veranstaltungsgeländes seeseitig. Außerdem wurden unsere JET´s als "Seemannschaft" weiter ausgebildet . Es wurde praktisches Wissen vermittelt, wie Knotenkunde, Sicherheit auf dem Boot, Umgang mit dem Boot, das Fahren von Manövern und Revierkunde, was sehr wichtig bei solchen Einsätzen ist. Da wir mit 6 Bootsführern... mehr


21.04.2018 Samstag

 

Alarm für den Landeseinsatzzug Ost


Lagebesprechung

Lagebesprechung

Gemeinsame Übung des Landeseinsatzzug Ost der DLRG Niedersachsen


An diesem Samstag ging es für die Teilkomponenten aus den Bezirken Braunschweig und Celle darum, sich im Verfügungsraum „Celle Altenhagen“ zusammenzuschließen und gemeinsam als Landeseinsatzzug Ost der DLRG Niedersachsen diverse Lagen abzuarbeiten. Da es sich hierbei „nur“ um eine Übung handelte, legte die Übungsleitung besonderen Wert darauf, mehrere einzelne Lagen einzuspielen, die durch die gemischten Trupps beider Bezirke  in enger Zusammenarbeit abgearbeitet werden mussten. Dabei handelte es sich unter anderem um ein Bootsunglück, wobei mehrere Personen gesucht werden mussten, eine Treibgutbergung mit sechs 1000 L Behältnissen auf der Aller und einem Taucheinsatz, wobei diverse Gegenstände gesucht und geborgen werden mussten. Bilder und Text Matthias... mehr


31.03.2018 Samstag

 

Ostern im Nienhorster Wald


Ostern im Nienhorster Wald

Ostern im Nienhorster Wald

Auch in diesem Jahr hat der Osterhase die Kinder der DLRG nicht vergessen, und viele bunte Tüten im Nienhorster Wald versteckt.  Fast 30 Kinder durften die bunten Leckereien im Wald suchen und strahlende Kinderaugen waren garantiert.  Wir hoffen, dass das Wetter nächstes Jahr mehr mitspielt. Bilder: Kirsten Nix Text: Jan Crone mehr


29.03.2018 Donnerstag

 

Bezirk Celle - Bootsdienst auf der Unteraller


Mit dabei waren aus Wathlingen-Nienhagen: Carina Schirmacher, Jan Crone & Philipp Leineweber

Mit dabei waren aus Wathlingen-Nienhagen: Carina Schirmacher, Jan Crone & Philipp Leineweber

Nach dem Allerschwimmen im Februar ging es an diesem Abend um das Schleppen eines Bootes seitlich (längsseits) oder hinterher (achtern raus).  Geslippt wurde im Celler Hafen. Unsere Kameraden aus Winsen slippten Elmo am wilderer Slipp.  Nach einer kurzen Besprechung überprüften die Teams das Material von Odyssey, H5 und Kellu 2 aus Celle. Dann verlegten wir alle zum Wildererslip hinter Boye. Nach einer kurzen Einweisung wurde eine Längsseitschleppverbindung zu dem Boot H5 aufgebaut. Im Anschluss wurde es achtern raus geschleppt. Auch eine längsseitige Schleppverbindung von Odyssey zu Elmo klappte. Da wir genug Zeit hatten, wurde die Schleppverbindung zu Elmo wiederholt, nur das Elmo nun das schleppende Boot war. Beim zweiten Aufbau der Schleppverbindung wurden die einzelnen... mehr


23.03.2018 Freitag

 

Landesmeisterschaften in Nienburg


von links nach rechts: Henning Böltzig (Trainer),  Emma Kullmann, Finja Santelmann,  Emily Thölke,  Sophie  de Vries , Lara-Alina Schweizer,  Janne Knüppel und Melina Buhr.

von links nach rechts: Henning Böltzig (Trainer), Emma Kullmann, Finja Santelmann, Emily Thölke, Sophie de Vries , Lara-Alina Schweizer, Janne Knüppel und Melina Buhr.

Nach den erfolgreichen Bezirksentscheiden in Winsen (Aller) im Februar, stellte unserer Ortsgruppe zwei Teams (Altersklasse 11/12 männlich und 13/14 weiblich) für die Landesmeisterschaften. Diese fanden vom 22.- 24.03.2018 in Nienburg an der Weser statt. Folgende Platzierungen wurden erreicht: Altersklasse 11/12 männlich 22. Platz Altersklasse 13/14 weiblich 14. Platz Eine Bestätigung seiner Leistung gelang Henning Böltzig, mit einem 2. Platz in der Altersklasse 50 männlich – Vizelandesmeister 2018. Allen Teilnehmern der Landesmeisterschaften auf diesem Weg ein herzlichen Glückwunsch. Wir hoffen, dass wir uns für die Landesmeisterschaften 2019 in Langenhagen qualifizieren können.   Bild Sabine Freese & Kirsten Nix Text Jan... mehr


04.03.2018 Sonntag

 

Zahlreiche Ehrungen prägen die diesjährige Jahreshauptversammlung


Die geehrten Mitglieder der DLRG  von links
Bernd Schirmacher, Clara Schirmacher, Thomas Weiss, Regina Elvers, Kirsten Nix, Carsten Weiss, Marco Trümper, Henning Böltzig, Vertreter des Bezirkes Fabian Wolf und Vorsitzender Jörg Makel.  Es fehlen Carina Schirmacher und Eckhard Hallmann.

Die geehrten Mitglieder der DLRG von links Bernd Schirmacher, Clara Schirmacher, Thomas Weiss, Regina Elvers, Kirsten Nix, Carsten Weiss, Marco Trümper, Henning Böltzig, Vertreter des Bezirkes Fabian Wolf und Vorsitzender Jörg Makel. Es fehlen Carina Schirmacher und Eckhard Hallmann.

Wir sind ein  starker Verein in der Samtgemeinde Wathlingen - bei über 570 Mitgliedern, wöchentlich mehr als  siebzehn verschiedenen  Übungs-und Ausbildungsangeboten, aktiv im Rettungsdienst, drei Einsatzfahrzeugen und zwei Rettungsbooten, kann man das sicher so sagen. Und wir haben Ausbilderinnen und Ausbilder in verschiedenen Altersstrukturen - so lernen die jungen von den älteren - die jüngeren bringen aber auch immer wieder neue und eigene Ansätze in das Vereinsleben hinein. Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung war aber nicht nur ein Rückblick auf das, was im letzten Jahr  geleistet wurde, sie war auch bestimmt durch zahlreiche Ehrungen.  So konnte ich  in Anwesenheit von Fabian WOLF als Vertreter des Bezirkes im Namen des Landesverbandes und des Präsidiums  der DLRG zwei... mehr


01.03.2018 Donnerstag

 

Eisrettungsübung


Rettung mit Spineboard

Rettung mit Spineboard

Eisrettungsübung im Hafen von Celle mit der DLRG


Der Winter hat es sich Ende Februar noch mal anders überlegt und ist nochmal zurückgekommen. Das haben die Ortsgruppen Celle, Winsen Aller und unsere Ortsgruppe genutzt. Getroffen wurde sich bei der DLRG Celle am Hafen. Im Hafen wurde dann im Dunkeln die Eisrettung geübt. Die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet. Wichtig ist, das Patient und Retter und alle die sich auf dem Eis bewegen angeleint sind. Dazu wurden die Sicherungsleinen für Taucheinsätze verwendet. Gut gesichert wurden mit dem Eisretter und dem Spineboard geübt, eine eingebrochene Person an Land zu bringen. Der Eisretter hat den Vorteil, dass der Retter nicht ins Wasser muss, um den Patient auf den Eisretter zu ziehen. Anders ist es beim Spineboard, dort muss der Retter ins Wasser, um die Person auf das Spineboard zu... mehr


16.02.2018 Freitag

 

Sportlerehrung der Gemeinde Nienhagen


Altersklasse 9 - 12 Jahre - Sportlerehrung in Nienhagen

Altersklasse 9 - 12 Jahre - Sportlerehrung in Nienhagen

Am vergangenen Freitag, den 16. Februar 2018 ehrte Bürgermeister Jörg Makel mit seinem Organisationsteam Sportlerinnen und Sportler, die sich im vergangenen Jahr durch herausragende Leistung verdient gemacht haben. In gemütlicher Atmosphäre konnten alle Gäste hautnah in der Sporthalle die Ehrungen verfolgen. Unter großem Beifall und dem Interesse von Rat, Verwaltung und natürlich Eltern, Groß-eltern und Geschwistern wurden folgende Sportlerinnen und Sportler geehrt: DLRG Rettungsschwimmen, 4x50m Hindernisstaffel, Retten einer Puppe, Gurtretterstaffel und Rettungsstaffel Altersklasse 9 - 12 Jahre Bezirksmeister, Teilnahme an den Landesmeisterschaften Swantje Denecke,Jannis Kruse,Ole Scheppmann, Nia Koppmann, Jutta See; Trainer: Kirsten Nix, Ute Kruse, Antje Weiss und Henning... mehr


10.02.2018 Samstag

 

50. Jubiläums Aller-Winter-Fackelschwimmen


Team Allerschwimmen 2018 - Clara, Philip, Jan und Carina

Team Allerschwimmen 2018 - Clara, Philip, Jan und Carina

Besser konnte es an diesem Tag nicht laufen um das Jubiläumsschwimmen in schöner Erinnerung zu behalten. Das Wetter war den Organisatoren gnädig, das Hochwasser ging schnell genug zurück und sowohl die Helfer als auch die Teilnehmer waren besonders motiviert, dieses Allerschwimmen zu einem ganz besonderen werden zu lassen.


Seit 1966 ein fester Bestandteil im hiesigen Veranstaltungskalender und auch über die Grenzen Celles bekannt, fand am vergangenen Samstag wieder das beliebte Allerschwimmen auf der Oberaller statt. Rund 250 Schwimmer aus ganz Deutschland und im Alter zwischen 16 und 79 Jahren, wurden mit Hilfe der CeBus von der Umkleide an der Burgstraße nach Altencelle verbracht und sprangen dort gegen 17:00 Uhr in die ca. 3 Grad kalte Aller. Den Startschuss zu Deutschlands ältesten Winter-Fackelschwimmen gab in diesem Jahr der Schirmherr dieser Veranstaltung, der Oberbürgermeister der Stadt Celle Herr Dr. Jörg Nigge. Neben diesem Amtsinhaber freute man sich ebenso auf die Teilnahme des DLRG Präsidenten Achim Haag, dem DLRG Landesverbandspräsidenten Dr. Oliver Liersch und dem Begründer des... mehr


03.02.2018 Samstag

 

Viele Premieren bei der Bezirksmeisterschaft und stolzer Abschluss! Unser Nachwuchs ist sehr gut aufgestellt!


1. Platz! AK 11/12 männlich I: 
Jutta Seel, Lina Klages, Ole Scheppmann, Julian Banko 

5. Platz
AK 11/12 männlich II: 
Celine Wöhler, Cindy Hoffman, Jelena Gisinger, Ole Müller und Janis-Pascal Schweizer

1. Platz! AK 11/12 männlich I: Jutta Seel, Lina Klages, Ole Scheppmann, Julian Banko 5. Platz AK 11/12 männlich II: Celine Wöhler, Cindy Hoffman, Jelena Gisinger, Ole Müller und Janis-Pascal Schweizer

Winsen(Aller) Unsere Ortsgruppe reiste erstmalig mit 4 Mannschaften in den AK´s 11/12 und 13/14 und einer Einzelstarterin in der AK 11/12 an.


Auf diese Teilnehmerzahl sind wir sehr stolz und glücklich darüber, dass so viel Nachwuchs bereit ist, sich im Wettkampf zu messen. Nach einem Jahr der Vorbereitung sind 2 Mannschaften erstmalig in der AK 13/14 weiblich und männlich gestartet, da diese Altersklasse neue Disziplinen beinhaltet, welche einer gründlichen Übung und Kraftaufbau bedürfen. Dies sind u.a. das Schleppen eines Rettungsdummy´s, genannt Puppe, welcher gefüllt das Gewicht eines Erwachsenen hat und das Streckentauchen von 25m! Eine Premiere gab es auch unter unseren Kleinen, welche in der AK 11/12 männlich I und II gestartet sind. Lampenfieber und viel Zittern begleitete all unsere Kinder und mittlerweile auch Teenager bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften. Auch wenn es sehr spannend wurde, blieb der... mehr


13.10.2017 Freitag

 

21. Deutsche Sprintmeisterschaften – Wathlingen Nienhagen unterstützt


21. Deutsche Sprintmeisterschaften

21. Deutsche Sprintmeisterschaften

Zwei Kameraden - Phillip und Jan waren Mitte Oktober bei der Ortsgruppe Salzgitter-Lebenstedt am Salzgittersee.


Es wurde Unterstützung gebraucht. Der DRV (Deutscher Ruderverband e.V.) richtete die „21. Deutsche Sprintmeisterschaften“ im Rudern aus, wo die Ortsgruppe Salzgitter-Lebenstedt und weitere Ortsgruppen aus dem Bezirk Braunschweig zur Unterstützung zur Verfügung standen. Es wurden Bootsführer gebraucht um die Schiedsrichter und weiteres Personal zu fahren. Teils mit eigenen Booten teils mit gestellten Booten vom DRV. Außerdem wurde ein Sanitätsteam mit Boot zur Verfügung gestellt, um bei Verletzungen oder anderen Gesundheitlichen Problemen zu helfen. Außer zwei kleineren Gesundheitlichen Problemen war es für das San-Team eine ruhige Veranstaltung. Das Wetter spielte mit, alle Bootsführer/innen hatten viel Spaß. So wurde es zwei schöne Tage auf dem Salzgittersee für alle mit vielen... mehr


21.09.2017 Donnerstag

 

JETs fahren Boot


Unser JET-Team im Celler Hafen

Unser JET-Team im Celler Hafen

Einweisung der JETs in das Bootswesen


Am 21.09.2017 waren wir mit unserem JET-Team (JET= Jugendeinsatzteam) am Celler Hafen. Es ging um eine Einweisung in den Bootsdienst. Mit dabei war die Walter Trümper. Auf dem Bild sind von links nach rechts zu sehen: Carina, Swantje, Laura, Amelie, Jannis, Felix, Mio und Leonie. Ein Dank an Phillip als Bootsführer. Ein weiterer Abend mit Einweisung und Bootfahren wird folgen. Schön das ihr alle dabei gewesen seit. mehr


15.09.2017 Freitag

 

Hachefest 2017 – Wir waren wieder dabei


Sandienst Hachefest 2017

Sandienst Hachefest 2017

DLRG Wathlingen-Nienhagen unterstützt das Hachefest.


Beim Hachfest, Mitte September in Nienhagen, stellten wir wieder ein Sanitätsteam mit Zelt und San-Material zur Verfügung, um die Veranstaltung abzusichern. Ebenfalls stellten wir beim Hacheumzug ein Team mit unserem Einsatzleitfahrzeug, dessen Aufgabe es war beim Absperren der Straßen zu unterstützen. Außer ein paar kleineren Verletzungen gab es keine weitere Arbeit für das San-Team. Allen Teilnehmern hat es Spaß gemacht dabei zu sein. Wir freuen uns auf das nächste Hachefest 2018. mehr


19.08.2017 Samstag

 

Bootsführer Fortbildungs-Wochenende


Delphin und Albatros in Dreye auf dem Wildsee

Delphin und Albatros in Dreye auf dem Wildsee

Auch in diesem Jahr fand Mitte August wieder ein Bootsführer Fortbildungs-Wochenende in Dreye statt.


Mit dabei waren die DLRG Ortsgruppen Bergen, Celle, Wietze-Ovelgönne und Wathlingen Nienhagen. Themen waren u.a. das Herstellen einer Schleppverbindung und das Fahren auf einer Binnenschifffahrtsstraße. Das Highlight war die Übung zum Aufrichten eines Segelboots. Der S.V. Wiking e.V. stellte ein Boot mit 2 Personen zur Verfügung und es bestand die Möglichkeit das Aufrichten eines gekenterten Segelboots zu üben. Einen besonderen Dank an Mika & Muriel, die klasse Arbeit geleistet haben. Wir danken dem Verein S.V. Wiking, dass wir wieder ihr Gelände und Einrichtungen nutzen durften. Wir kommen nächstes Jahr gerne wieder. mehr


18.07.2017 Dienstag

 

Reviererkundungsfahrt Aller bei Jeversen


Odyssey auf der Aller

Odyssey auf der Aller

An zwei Dienstag Abenden (Mitte Juli und Ende September) sind wir in Jeversen Bootgefahren auf der Aller.


Beim ersten Mal war die Odyssey dabei, beim zweiten Mal die Walter Trümper. Für die Walter-Trümper war es die erste Fahrt in dem Revier, welches sich von der Bannetzer Schleuse bis zur Maklendorf Schleuse erstreckt. Bei dem ersten Erkunden ging es auch um das trainieren und aufbauen einer Schleppverbindung. Zwei gelungen Abende mit vielen Eindrücken. Es war für uns interessant, auch diesem Teil der Aller kennenzulernen. mehr


17.06.2017 Samstag

 

Skatermaraton in Beedenbostel


Skatermarathon 2017 Beedenbostel

Skatermarathon 2017 Beedenbostel

Skatermarathon in Beedenbostel, mehrere DLRG Ortsgruppen aus dem Bezirk Celle sichern Skate Veranstaltung ab.


Am 17.06.2017 fand der Skatermarathon in Beedenbostel statt. Durch die Unterstützung der Ortsgruppen Celle, Winsen und Wathlingen-Nienhagen konnte die Veranstaltung erfolgreich abgesichert werden. Der Auftrag lautete, die Strecke frei zu halten von Autos, Radfahrern und Fußgängern. Dafür wurden die einzelnen Teams auf der Strecke verteilt. Jede Straßenkreuzung und Einmündung wurde gesperrt und abgesichert. Autofahrer bekamen Hilfe, die Strecke zu umfahren. Und bei Bedarf wäre es auch möglich gewesen, Erste Hilfe Vorort zu leisten, bis das Rote Kreuz übernimmt. Gestartet wurden in verschiedenen Disziplinen und unterschiedlichem Altersklassen. Die längsten Strecke war 21 Kilometer. Neu ins Programm aufgenommen wurde ein Radrennen auf der Strecke über eine Distanz von 24... mehr


10.06.2017 Samstag

 

Silberhochzeit von Antje und Thomas


Silberhochzeit von Antje und Thomas

Silberhochzeit von Antje und Thomas

Silberhochzeit von Antje und Thomas Weiss, kirchliche Feier im Kloster Wienhausen


Am 10.06.2017 feierten Antje und Thomas Weiss kirchlich ihre Silberhochzeit in der Kloster Kirche von Wienhausen. Wir von der DLRG Wathlingen-Nienhagen haben es uns nicht nehmen lassen, eine Spalier mit Poolnudeln zu stellen. Wir danken Familie Weiss für die Arbeit in unserer Ortsgruppe. Liebe Antje und Thomas wir gratulieren zu 25 gemeinsamen Jahren und wünschen auch weiter alles Gute und viel Erfolg.  Bild und Text Jan Crone mehr


06.06.2017 Dienstag

 

Tauchausbildung am Kalka See


Kalka See

Kalka See

DLRG Bezirk Celle gestaltet Übungsabend mit Tauchen, Leinenführung und erste Hilfe bei Tauchunfällen.


Am 06.06.2017 wurde im Rahmen des Truppabends sich am Kalka See getroffen. Dieser See liegt zwischen Winsen und Wietze. Dabei waren die Ortsgruppen Bergen, Celle, Wietze / Ovelgönne, Winsen und Wathlingen-Nienhagen. Am Kalka See findet auch unter anderem die Tauch- und Einsatztaucherausbildung der DLRG Bezirk Celle statt. Es wurde den Teilnehmern ermöglicht, die Leinenführung eines Tauchers übernehmen zu können. Dazu mussten Kommandos gelernt werden wie, 1x Leine ziehen = Notfall, 2x = nach Links, 3x = nach Rechts, 4x = auftauchen, und 5x = Frage alles OK? Das Signal 6x = Leine ziehen wird als Notsignal in der Übung verwendet. Jeder Teilnehmer durfte die Leinenführung übernehmen und es wurden im Fächersystem der Grund abgesucht mit zwei Tauchern. Immer wenn der Taucher wenden soll,... mehr


26.05.2017 Freitag

 

Walter Trümper Jungfernfahrt


Am 26.05.2017 ist die Walter Trümper zu ihrer ersten Jungfernfahrt in Kappeln an der Schlei aufgebrochen.


Die Walter Trümper ist mit unserem Jet-Team (Jugend Einsatzteam) nach Kappeln hinzugekommen. Nach einer ausgiebigen Einweisung unseres JET-Team durch den Leiter Einsatz und dem Einsatzteam, wurde die Walter Trümper zu Wasser gelassen und die erste Fahrt waren Marco und Sebastian Trümper dabei. Marco Trümper ist der Sohn von Walter Trümper.  Somit konnte sich Familie Trümper über die herrvoragenden Fahreigenschaften der Walter Trümper überzeugen.  Wir wünschen der Walter Trümper viel Glück auf allen Wegen und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.  mehr


25.05.2017 Donnerstag

 

Heringstage 2017 in Kappeln an der Schlei


Absicherung einer Veranstaltung

Absicherung einer Veranstaltung

Auch in diesem Jahr war die OG Wathlingen-Nienhagen wieder vom 25. - 28.05.2017 zur Absicherung der Heringstage in Kappeln an der Schlei. 


Zu unseren Aufgaben gehört es, am ersten Tag die Heringswette abzusichern. Bei der Heringswette geben die Teilnehmer einen Tipp ab, wieviel Kilo Hering im Netz sein wird ohne Beifang. Wer am dichtesten dran liegt mit seinem Tipp, der wird Heringskönig oder Königin. Mit der Odyssey wurde die Heringswette abgesichert. Unsere Hauptaufgabe ist es, die Heringstage Wasserseitig mit der Odyssey abzusichern. Wie jeden Morgen starteten wir mit einem Bad in der Ostsee, welche noch recht kühl war. Vormittags wurde das Revier erkundetet und Manöver geübt. Nachmittags ist unser JET-Team (Jugend Einsatz Team) nach gekommen. Nach einer kurzen Begrüßung und Einweisung wurden unsere Walter Trümper auf seine Jungfernfahrt geschickt. Den Artikel finden Sie hier auch. Dann wurden alle Vorbereitung für das... mehr


09.05.2017 Dienstag

 

Radio ffn - Generationenevent für Alt und Jung


Quelle radio ffn

Quelle radio ffn

Radio ffn verlost einen Traumspielpark im Wert von 150.000€! DLRG Wathlingen-Nienhagen unterstützt die Gemeinde.


Wir von der DLRG Wathlingen-Nienhagen haben unsere Gemeinde am 09.05.2017 im Sinnesgarten unterstützt bei der Veranstaltung "Generationenevent für Alt und Jung". Der Sender radio ffn hatte die Gemeinde Nienhagen ausgelost, und so musste in kürzester Zeit eine Veranstaltung zu diesem Thema auf die Beine gestellt werden. Der Hauptpreis war ein Spielplatz im Wert von 150.000€. Alt und Jung waren auf den Beinen, und es war doch erstaunlich, in welcher kurzen Zeit so viele Vereine und Leute mobilisiert werden konnten. Für das Leibliche Wohl und Unterhaltung war für Alt und Jung gesorgt. Mit einem Team von der DLRG Wathlingen-Nienhagen haben wir Luftballons mit Helium gefüllt, Erdölwaffeln gebacken und ELW und Odyssey ausgestellt. Groß und Klein, Alt und Jung waren mit viel Freude dabei,... mehr


26.04.2017 Mittwoch

 

Ostern im Nienhorster Wald


Auch in diesem Jahr fanden sich zu Ostern 47 Kinder ein, um im Nienhorster Wald Ostereier zu suchen. Und sie wurden nicht enttäuscht, der Osterhase hatte sie nicht vergessen und viele bunte Leckerein im Wald versteck. Groß und Klein waren mit viel Freude dabei. mehr


20.04.2017 Donnerstag

 

Landesmeisterschaften & Landesjugendtreffen in Nordhorn


Nach erfolgreicher Teilnahme unser AK 12 in Unterlüß anfang Feburar bei den Bezirksentscheiden nahmen sie nun auch an den Landesmeisterschaften in Nordhorn teil. Ein guter 15. Platz wurde gesichert. Herzlichen Glückwunsch und schön, dass ihr bei Euren ersten Landesmeisterscahften dabei gewesen seid.  Auf dem Bild sind zu sehen von li. nach re. Swantje Denecke, Nia Koppmann, Jutta Seel, Ole Scheppmann und Jannis Kruse.  Am Nachmittag wurde ein gemeinsamer Ausflug nach Bad Bentheim unternommen, wo dieses Gruppenfoto entstand von unseren Kids. Der Blick ist nach vorne gerichtet. Wir wünschen Euch weiter viel Freude und Erfolg beim Schwimmen - die nächsten Landesmeisterschaften werden kommen.  mehr


11.02.2017 Samstag

 

49. Aller-Winter-Fackelschwimmen wieder ein Erfolg


Trotz der etwas schwierigen Wetterverhältnisse war auch dieses Jahr das „Allerschwimmen“ ein Magnet für Zuschauer und Teilnehmer. Die Ortgruppe Celle der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) schaut somit positiv auf das kommende Jahr, wo das Allerschwimmen zum 50. Mal durchgeführt wird. Zu diesem Jubiläum werden mehr Teilnehmer als in den letzten Jahren erwartet. Seit 1966 ein fester Bestandteil im hiesigen Veranstaltungskalender und auch über die Grenzen Celles bekannt, fand am vergangenen Samstag wieder das beliebte Allerschwimmen auf der Oberaller statt. Rund 205 Schwimmer im Alter zwischen 16 und 70 Jahren,  sprangen gegen 17:00 Uhr in die ca. 4 Grad kalte Aller bei Altencelle. Den Startschuss zu Deutschlands ältesten Winter-Fackelschwimmen gab in diesem Jahr der... mehr


10.02.2017 Freitag

 

Stolze Mädchen, stolzer Trainer!


Sportlerehrung 2017 in Nienhagen


Die DLRG OG Wathlingen-Nienhagen war erfolgreich bei der Sportlerehrung am 10.02.2017 in Nienhagen vertreten. Unsere ehemalige AK 12 weiblich (jetzt AK 13/14) hat sich im letzten Jahr durch den Gewinn der Bezirksmeisterschaft für die Landesmeisterschaft in Oldenburg qualifiziert und holten letztes Jahr den 18. Platz von 25. Plätzen mit nach Hause. Robert Leineweber (konnte leider nicht dabei sein) wurde ebenfalls für seinen Gewinn der Bezirksmeisterschaft in der Einzelwertung Ak 17/18 männlich geehrt. Sichtlich stolz nahmen die Mädchen und ihr Trainer die Urkunde und kleines Geschenk für ihre sportlerische Leistung im Empfang. (hinten Mitte: Henning Böltzig, v.l.n.r.: Lara Schweizer, Charleen Andrä, Sophie de Vries, Emma Kullmann, Finja Santelmann) Text & Bild: Sabine... mehr


04.02.2017 Samstag

 

Platz 1 - Wathlingen-Nienhagen AK 11-12 Männlich


Erfolgreiche Teilnahme an den Bezirksentscheiden 2017 in Unterlüß


Anfang Februar fanden die Bezirksentscheide im Rettungsschwimmen der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) des Bezirk Celle in Unterlüß statt. Nach den Ortsmeisterschaften der jeweiligen Gliederungen, ist der Bezirkswettkampf eine weitere Qualifikation um auf den Landesmeisterschaften teilnehmen zu dürfen. Über 70 Schwimmer aus den DLRG Ortsgruppen Bergen, Celle, Wathlingen-Nienhagen, Wietze/ Ovelgönne, Unterlüß und Winsen (Aller) traten an, um sich gegenseitig im Rettungsschwimmen zu messen. Teilgenommen haben die jeweils erst platzierten ihrer vorher durchgeführten Ortsmeisterschaften. Bei dieser Art von Wettkämpfen geht es je nach Altersklasse (AK) um unterschiedliche Disziplinen, die nicht nur einen sportlichen Charakter haben sondern auch im Ernstfall Leben retten... mehr


10.11.2016 Donnerstag

 

20 Juniorretter haben ihre Prüfung bestanden!


Nach intensiver Vorbereitung in Theorie und Praxis haben unsere Anwärter in der vergangenen Woche mit ihrem Wissen geglänzt und die schriftliche sowie praktische Prüfung zum Juniorretter bestanden. Sichtlich stolz präsentieren sie sich gemeinsam mit ihrem Ausbilder Henning Böltzig und ihren erworbenen Abzeichen (leider waren beim Fototermin nicht alle anwesend). Stolz dürfen sie auch sein, denn der Juniorrettter beinhaltet Kenntnisse und Fertigkeiten zur Selbst- und Fremdrettung, wie z.B. die stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung und die Rettung verunglückter Personen aus dem Wasser. Wir freuen uns sehr über diese starke Bereitschaft zum Retten und schauen mit so vielen geschulten Juniorrettern zuversichtlich in die Zukunft unserer Jugend! Die Motivation ist sehr hoch, jetzt... mehr


03.11.2016 Donnerstag

 

Nachwuchs der DLRG-Ortsgruppe Wathlingen-Nienhagen stark im Kommen: 17 Anwärter auf den Juniorretter!


Am Donnerstag, den 03.11.2016 trafen sich erstmals 17 Anwärter für den Juniorretter zum gemeinsamen Theorieunterricht, um in der nächsten Woche mit der Abschlussprüfung zum "Juniorretter" loszulegen. Die Kinder der Montags- und Freitagsschwimmgruppe lernten sich näher kennen, konnten gemeinsam Lerninhalte erarbeiten und vertiefen. Mit viel Fleiß und Eifer wurde der Stoff für die schriftliche Prüfung gepaukt, auch die praktischen Beispiele wie die stabile Seitenlage und die HLW-Übung kamen nicht zu kurz. Jetzt konnten alle zeigen, was sie in der Vergangenheit gelernt hatten. Die Köpfe dampften, Aufregung lag in der Luft und viele Fragen stürmten auf den Trainer Henning Böltzig ein, der diesen Kurs leitet. Souverän und auch mit vielen Lachern wurden den Kindern die Lerninhalte näher... mehr


14.10.2016 Freitag

 

Truppführerausbildung - Eckernförde


Vom 14. bis 16. Oktober 2016 waren wir, Sandra Tietje und Leonie Büsing, als aktive DLRG-Mitglieder auf der Truppführerausbildung im Landesverband Schleswig-Holstein e.V. Neben der Auffrischung von Inhalten aus der Führungslehre wurden Themen wie Kartenkunde, Rechtsstrukturen, Versicherungsschutz im eigenen Verein, das Agieren in der Gruppe, PSNV (Psychosoziale Notfallversorgung), die Funktionen von taktischen Zeichen und die Dokumentation im Einsatz erarbeitet und diskutiert. Drei gesamte Tage waren wir in Eckernförde und genossen eine informative und erkenntnisreiche Zeit, die vor allem den fachkundigen Dozenten vor Ort geschuldet war. Nachdem die abschließende Prüfung bestanden war, ging es für uns wieder Richtung Heimat. Text Leonie Büsing Bild DLRG Itzehoe e.V. Nico... mehr


11.06.2016 Samstag

 

Neue Funktionsträger der OGs


Treffen mit dem DLRG Landesverband in Soltau


Am 11. Juni 2016 hatte der Landesverband Niedersachsen in das Park Hotel Soltau geladen. Die Teilnehmer kamen von Norderney bis Bodenwerder. Aus dem Bezirk Celle waren die Ortgruppen Bergen, Winsen und Wathlingen-Nienhagen vertreten. Das Thema der Veranstaltung: „Neue Funktionsträger der OGs“. Es wurden Seminare angeboten für Technischen Leiter Einsatz und Ausbildung, Vorsitzende, Schatzmeister und Öffentlichkeitsarbeit. Eröffnet wurde die Veranstaltung von Thomas Prusko. Weiter ging es mit Florian Nötzel-Albertus zum Thema Versicherungen. Hierbei wurde ein kompletter Überblick interessant und fachkundig vermittelt, welche Versicherung die DLRG anbietet und welche wir bereits automatisch als Mitglied haben. Anhand von einfachen Beispielen wurden die verschiedenen Versicherungen... mehr


05.05.2016 Donnerstag

 

Heringstage 2016


Auch in diesem Jahr war wieder ein Team für die Unterstützung der Heringstage und zur Absicherung des Wasser dabei. mehr


25.04.2016 Montag

 

Tschüss Otterndorf……..hallo Zukunft!


AK 12 der Ortsgruppe Wathlingen-Nienhagen zum letzten Mal dabei.


Für unsere Kinder ging es ein letztes Mal am 23.04.2016 nach Otterndorf zum beliebten Kinderschwimmfest. Leider haben sie nach 4 aufeinanderfolgenden Teilnahmen die letzte Altersstufe erreicht und fuhren einerseits mit einem lachenden und einem weinenden Auge zum Wettkampf. Unter reichlich guter Laune und viel Elan wurde der Klassenraum bezogen, welcher kurioserweise auch noch der Raum war, den wir vor 4 Jahren als Ersten zugeteilt bekommen haben. Wenn das ein gutes Zeichen war! Für unsere OG gingen 2 Mannschaften an den Start. AK 12 weiblich und AK 12 männlich. Mit den Abläufen und Örtlichkeiten bestens bekannt, schlugen wir unser Lager auf und machten uns mit den erst vor Ort bekanntgegeben Lauflisten vertraut. Gelassenheit, Routine und viel Teamgeist machten die Läufe zu einem... mehr


07.04.2016 Donnerstag

 

Marschkolonnenausbildung des WRZ Bezirk Celle


Am 07.04.2016 hat sich der Wasser Rettungszug Bezirk Celle zur Marschkolonnenausbildung getroffen. Am 24.03. wurde der Theoretische Teil besprochen.  Dabei ging es um das Fahren mit Sonder- und Wegerechten in Marschkolonne möglichst praxisnah. Alle Teilnehmer haben an den beiden Abenden viel mitgenommen und gelernt.  Wir danke auch allen Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis, dass sie ggf. ihr Ziel etwas später erreicht haben. mehr


04.04.2016 Montag

 

Landesmeisterschaften 2016 in Oldenburg


Wir gratulieren der Ak 12 w Finja Santelmann, Lara Schweizer, Charleen Andrä, Emma Kullmann, Sophie de Vries und Henning Böltzig zu Platz 18 von 23, Robert Leineweber Ak 17 / 18 m zu Platz 15. Als Kampfrichter dabei waren Leonie Büsing und Jan Crone. mehr


31.03.2016 Donnerstag

 

Erfolgreiche Ausbildung


Die Ortsgruppe Wathlingen Nienhagen gratuliert zur bestandenen Prüfung, von re. nach li.: Carina Schirmacher zur Ausbilderin Schwimmen und Sanitäterin Sandra Tietje zur Sanitätsausbilderin  Leonie Büsing zur Rettungssanitäterin Philipp Leineweber zum Truppführer Wir wünschen Euch weiter viel Erfolg bei euerer Arbeit in unserer OG. mehr


26.03.2016 Samstag

 

Ostern im Nienhorster Wald


Auch in diesem Jahr hat der Osterhase viele bunte Tüten im Nienhorster Wald versteckt. Am Ostersamstag kamen mehr als 60 Kinder zum Ostereier suchen.  Wir bedanken uns herzlich bei allen, die für unsere Ortsgruppe gespendeten haben. mehr


21.02.2016 Sonntag

 

Jahreshauptversammlung 21.02.2016


Auf der Jahreshauptversammlung 2016 wuden Ilona Makel, Jörg Makel und Bernd Prasuhn für 40 Jahre Mitgliedschaft in der DLRG geehrt. Außerdem wurde ein neuer Vorstand gewählt. mehr


21.02.2016 Sonntag

 

Taufe Walter Trümper


Ungewöhnliche Taufe in Nienhagen: Die Ortsgruppe Wathlingen-Nienhagen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) hat gestern am Jahnring ein neues Rettungsboot auf den Namen des im vergangenen Jahr verstorbenen Mitgliedes Walter Trümper getauft. Die Taufe nahm die stellvertretende Bürgermeisterin der Gemeinde, Rosemarie Mikolaiczak, vor. Quelle: CZ mehr


19.02.2016 Freitag

 

Eisrettungsübung - Hüttensee Meißendorf


Am Abend des 19.02.2016 haben sich die DLRG Ortsgruppen Bergen, Winsen, Wietze-Ovelgönne, Celle und Wathlingen-Nienhagen in Meißendorf getroffen um das Bergen einer Person aus dem Eis zu üben. Es ging um die verschiedenen Techniken mit den unterschiedlichen Rettungsgeräten. Der Abend hat allen viel Spass gemacht und war ein voller Lernerfolg.   Text Jan Crone mehr


17.02.2016 Mittwoch

 

Bezirksmeisterschaften 2016 Unterlüß


Wir gratulieren allen Schwimmern die heute erfolgreich bei den Bezirksmeisterschaften in Unterlüß dabei waren. Einzel Bild 2: Platz 3 Ak 12 w Charleen Andrä Bild 3: Platz 1 Ak 17 / 18 m Robert Leineweber Mannschaft Bild 4: Platz 1 Ak 12 w Charleen Andrä, Lara Schweizer, Finja Santelmann, Sophie de Vries, Emma Kullmann Bild 5: Platz 3 Ak 15 / 16 m Yara Simson, Malin Tschentscher, Leon Ritter, Jurek Weiss, Dinar Keberlehn Bild 6: Platz 3 Ak Offen Leonie Büsing, Carina Schirmacher, Jana Weiss, Tilo Schröter, Robert Leineweber mehr


13.02.2016 Samstag

 

48. Aller-Winter-Fackelschwimmen


Anlässlich des Allerfackelschwimmens in Celle am 13.02.2016 waren wir als Ortsgruppe Wathlingen-Nienhagen mit unserer Odyssey mit am Start. Unsere Aufgabe war es, die Sicherung der Schwimmer im Wasser der Aller zu gewährleisten. Mit weiteren Ortsgruppen des Bezirks Celle unterstützen wir die OG Celle bei der erfolgreichen Umsetzung der Veranstaltung. Um 13:00 Uhr am Samstag war Treffpunkt an der Ziegeninsel in Celle mit den anderen Ortsgruppen zum Slippen der Boote. Mit dabei waren auf unserem Boot Carina Schirmacher, Jörg Makel, Sabastian Prasuhn und Leonie Büsing. Nachdem alle Boote geslippt waren, hieß es erst einmal warten. Dann jedoch ging es los und die fünf beteiligten Boote fuhren gemeinsam hoch zum Start der Schwimmer, der Allerbrücke. Dort angekommen ging es auch schon... mehr


07.02.2016 Sonntag

 

Unterstützung Bezirk Lüneburg


Am 07.02.2016 hat die Ortsgruppe Wathlingen-Nienhagen unseren Nachbarbezirk Lüneburg mit vier Kampfrichtern (r.-l. Leonie Büsing, Carina Schirmacher, Lara Altrichter und Jan Crone) unterstützt. Es ging um die Durchführung der Bezirksentscheide 2016. Veranstaltungsort war das Allwetterbad in Munster. mehr


08.12.2015 Dienstag

 

Übung Seilbrücke


Am 08.12.2015 hat die DLRG Wathlingen-Nienhagen und die Ortsgruppen Winsen, Wietze - Övelgönne, Bergen und Celle erfolgreich eine Seilbrücke über die Örtze gebaut. Bild und Text Jan Crone mehr


28.11.2015 Samstag

 

Ein Apfelbaum zum Gedenken an Walter Trümper


Am 28.11.2015 traf siche unsere Ortsgruppe im Sinnesgarten in Nienhagen, um zum Gedenken an Walter Trümper einen Apfelbaum zu pflanzen. Bei strömenden Regen gruben wir ein Loch für den Baum. Als der Baum dann stand, und die kleine Gedenktafel festgeschraubt wurde, kam die Sonne raus und der Regen hörte auf. Dieser Baum wurde gepflanzt, um an Walter Trümper und seine Leistungen für unsere Ortsgruppe zu denken. Regen und Sonne werden die Gaben des Himmels werden diesen Apfelbaum zum Wachsen bringen. Bild & Text Jan Crone mehr


21.11.2015 Samstag

 

Susanne braucht Dich!


„Meine Mama Susanne aus Nienhagen hat Blutkrebs. Von einem auf den anderen Tag hat diese Diagnose unseren Alltag umgekrempelt. Nur eine Stammzelltransplantation kann ihr Leben retten, doch bislang wurde weltweit kein passender Spender für sie gefunden. Mein Wunsch ist es, dass meine Mama wieder unbeschwert lachen und in der Schulmensa arbeiten kann, denn die Kinder dort vermissen sie“, so Susannes Tochter Julia. Um ihr und anderen Patienten zu helfen, plant die Initiativgruppe „Susanne braucht DICH!“ gemeinsam mit der DKMS eine Aktion zur Gewinnung neuer potenzieller Stammzellspender. Bürgermeister Jörg Makel, Schirmherr der Aktion, appelliert an die Öffentlichkeit mit einem Zitat von Dr. Martin Luther: „Unser Nächster ist jeder Mensch, besonders aber der, der Hilfe braucht!“ Die... mehr


24.10.2015 Samstag

 

San B Lehrgang


Vom 24.10 - 25.10.2015 und vom 07.11. - 08.11.2015 haben Teilnehmer der OG Wathlingen-Nienhagen erfolgreich am Sanitätslehrgang B in Munster teilgenommen. mehr


28.09.2015 Montag

 

Hachefest 2015


Am 18.09 und 19.09.2015 haben wir das Hachefest mit einem Sanitäts-Team unterstützt. Am Samstagmorgen gab es den Fahrservice für das Einsammeln der Bürger. Außerdem wurde der Schützenausmarsch mit dem ELW abgesichert. mehr


12.09.2015 Samstag

 

Fuhsetage


Vom 12.09 - 13.09.2015 hat die DLRG Wathlingen-Nienhagen die Fuhsetage unterstützt. Die Fuhsetage sind eine regionlae Gewerbeschau. Die DLRG hat gegen eine kleine Spende an die DLRG Wathlingen-Nienhagen die Bewachung des Parkplatzes übernommen und die Einweisung organisiert. Die gesammelten Spenden werden in neues Material investiert. mehr


06.09.2015 Sonntag

 

Flüchtslingshilfe in Scheuen


Von September bis November 2015 unterstützen wir mit dem Wasserrettungszug die Malteser beim Einrichten und Umbau des Flüchtlingskamp in Scheuen. Des Weiteren arbeiten wir auch als Scout, wenn neue Flüchtlinge in Scheuen ankommen. mehr


09.08.2015 Sonntag

 

Neues Rettungszelt für die DLRG Wathlingen-Nienhagen


Die Deutsche Lebens Rettungs Gesellschaft Wathlingen-Nienhagen kann ab sofort in der Einsatzkomponente des allgemeinen Sanitäts-und Rettungsdienstes auf ein neues Luftrettungszelt zurückgreifen. Dieser besondere Zelttyp kann mit wenigen Handgriffen binnen weniger Minuten  z.B. mit Hilfe von Pressluft aufgebaut und mit  bis zu vier Behandlungsplätzen für die Ersthilfe ausgerüstet werden. Spezielle  Anschlüsse  erlauben  bei Bedarf auch die Wärmeversorgung des Zeltraumes mittels externen Heizung. Die Beschaffung des Zeltes mit Mitteln von über 6000'- €' war möglich durch eine Förderung der bundesweiten Margot Proband Stiftung, in dessen Genuss die DLRG Wathlingen- Nienhagen mit Nachweis ihrer personellen und materiellen Einsatztauglichkeit erstmalig gekommen ist sowie durch einen... mehr


08.08.2015 Samstag

 

Ferienpassaktion Freibad Papenhorst


Vom 08.08.2015 bis 09.08.2015 fand das Nachtschwimmen mit Zelten im Freibad Papenhorst statt. Mit dabei war auch unser neues Zelt, welches sich mit Druckluft innerhalb von 1 Minute aufblasen läßt. mehr


12.06.2015 Freitag

 

Hochzeit Basti & Bibi


Am 12.06.2015 gaben sich Basti und Bibi das Ja-Wort. Wir wünschen den Beiden alles Gute für ihren gemeinsamen Weg in der Ehe. mehr


07.06.2015 Sonntag

 

Skatermarathon 2015


Am 07.06.2015 trafen sich DRK, Polizei und DLRG um den Skater-Marathon in Wathlingen zu unterstützen. Unsere Aufgabe bestand unter anderem mit unserem ELW den Einsatz zu leiten und mit dem MTW die Straße nach Nienhagen abzusperren. Einen herzlichen Dank an die anderen Ortsgruppen der DLRG, die uns bei diesem Einsatz unterstützt haben. Bilder & Texte Jan Crone mehr


06.06.2015 Samstag

 

Wathlingen-Nienhagen rettet erfolgreich beim LiSa-Cup in Eckernförde


Am 06. Juni veranstaltete die DLRG-Jugend Schleswig-Holstein den allseits beliebten LiSa-Cup verbunden mit dem Young-Star Cup für die Kinder. Unser Freigewässerteam reiste am 05. Juni an, um sich in Ruhe auf den morgigen Wettkampf vorbereiten zu können. Genächtigt wurde im DLRG-Gästehaus in Eckernförde, von wo aus der Strand in wenigen Gehminuten zu erreichen war. Gut gestärkt und bei herrlichsten Wetter gingen unsere Teilnehmer beim Young-Star Cup an den Start. Das Wasser war flach und ruhig und bot somit eine gute Wettkampfplattform für die unsere Kinder, welche dieses Jahr das erste Mal an so einer Competition teilnahmen. Über 160 Kinder starteten in den einzelnen Disziplinen, die Konkurrenz war enorm und sehr gut. Die Disziplinen setzen sich zusammen aus Board-Race,... mehr


14.05.2015 Donnerstag

 

Heringstage 2015


Vom 14.05-17.05.2015 war die OG Wathlingen-Nienhagen zur Absicherung der Heringstage in Kappeln an der Schlei. mehr


09.05.2015 Samstag

 

Schwimmfest in Otterndorf


Vom 09.05-10.05.2015 waren wir wieder auf dem Schwimmfest in Otterndorf. mehr


21.03.2015 Samstag

 

KatS-Übung


Am 21.03.2015 fand eine Katastrophenschutz-Übung an der Langlinger Schleuse statt. mehr


15.03.2015 Sonntag

 

Sieg beim Osterschwimmen in Godshorn _ Wathlingen-Nienhagen erkämpft 1. Platz!


Am 15.03.2015 fand das alljährlich beliebte Osterschwimmen der OG Langenhagen statt. Unsere Kinder aus Wathlingen-Nienhagen reisten bei mäßig gutem Wetter, aber gut gelaunt, an und gingen routiniert an den Start. Ein letztes Mal ging es für den Hauptteil der Kinder in die Läufe für die AK 10. Eine Staffel ließen wir schon in der AK 12 zur Probe starten. Nach souverän absolvierten Läufen, welche sich aus dem Hindernisschwimmen, der Gurtretterstaffel und dem Rückenschwimmen ohne Armtätigkeit zusammensetzten, hieß es warten. Unsere AK 12 durchlief danach noch die Rettungsstaffel, welche durch gutes Training seitens ihres Ausbilders Henning Böltzig und Erfahrung in anderen Wettkämpfen kein Problem darstellte. Doch leider war hier die Konkurrenz durch das höhere Alter... mehr


07.02.2015 Samstag

 

DLRG Wathlingen/Nienhagen - Kinder AK 12 der Ortsgruppe ganz vorn dabei!


Bezirksmeisterschaften der Rettungsschwimmer am 07.02.2015 in Nienhagen


Die DLRG Ortsgruppe Wathlingen/Nienhagen e.V. freute sich im diesem Jahr wieder gemeinsam mit dem Bezirk Celle Ausstatter der Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen zu sein. Die Ortsgruppen durften über 200 Schwimmer im Europabad begrüßen. Mit von der Partei waren auch wieder Kinder der AK 12 aus dem Freitags- und Montagsschwimmtraining der Ortsgruppe, die sich durch ihre guten Leistungen dafür qualifiziert haben. Unter der Leitung ihres Ausbilders Henning Böltzig legten sie im Training respektable Zeiten vor, welche es in den Bezirksentscheiden zu halten galt. Die sportlichen Bedingungen waren hervorragend und die Stimmung war trotz massiver Ausfälle in den drei Staffeln gut. Mit Konzentration, Einsatz und Leistungswillen gingen unsere Kinder hoch motiviert an den Start und... mehr


15.12.2014 Montag

 

Weihnachtsschwimmen


Am 15.12.2014 fand das alljährliche Weihnachtsschwimmen im Europabad Nienhagen statt. mehr


21.09.2014 Sonntag

 

Hacheumzug 2014


Am 21.09.2014 waren wir am Hacheumzug in Nienhagen beteiligt. mehr


29.05.2014 Donnerstag

 

Heringstage 2014 in Kappeln an der Schlei


Auch in diesem Jahr war wieder ein Team von der Ortsgruppe Wathlingen-Nienhagen zur Unterstützung der Heringstage dabei. mehr


17.05.2014 Samstag

 

Kinderschwimmfest in Otterndorf


Am 17.05.2014 lud die Ortsgruppe Otterndorf wieder zu ihrem alljährlichen Kinderschwimmfest ein. In den frühen Morgenstunden trafen sich unsere Teams der Ortsgruppe Wathlingen-Nienhagen mit den Kindern aus den Ortsgruppen Celle und Winsen/Aller am Bahnhof, um gemeinsam mit der Bahn Richtung Otterndorf zu starten. Bei bestem Wetter kamen wir an und nach einem kurzen Fußmarsch trafen wir am Veranstaltungsort ein, schlugen unser Quartier auf und machten uns auf den Weg zum Wettkampf ins Sole-Bad Otterndorf. Unter guten Wettkampfbedingungen, viel brodelndem Wasser und guter Laune unter den Starter-Teams konnten die Kinder für unsere Ortsgruppe gute Platzierungen erreichen (1x AK 9 weiblich 9. Platz und 1x AK 12 männlich 14. Platz). Die Konkurrenz war gewaltig und sehr gut, aber unsere... mehr


26.04.2014 Samstag

 

DLRG-Kräfte mit Fluthelfermedaillen ausgezeichnet


Rund zwei Dutzend ehrenamtliche Helfer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) hat Landrat Klaus Wiswe gestern Abend im Hagensaal Nienhagen die niedersächsische Fluthelfermedaille für ihren Kampf gegen das Elbe-Hochwasser verliehen. Die DLRG-Kräfte waren im Juni 2013 im Kreis Lüneburg im Einsatz. „Dort haben wir die Deichkrone mit Sandsäcken verstärkt, den Deich von der Wasserseite mit Booten kontrolliert und Treibgut geborgen", sagte Stefan Dannenberg, der den Hochwassereinsatz an der Elbe koordiniert hatte. Die DLRG war auch mit Tauchtrupps vor Ort. (siz) Quelle: CZ 26.04.2014 Foto: Benjamin Westhoff mehr


23.03.2014 Sonntag

 

Ostercup der Rettungsschwimmer in Godshorn


Am 23.03.2014 veranstaltete die Ortsgruppe Langenhagen e.V. das Osterschwimmen im Hallenbad Godshorn. Unsere Kinder haben sich auf diesen Freundschaftswettkampf solide vorbereitet und meisterten die Disziplinen jeweils 4 x 25 m Gurtretterstaffel, Hindernisstaffel, Rücken ohne Armtätigkeit und Freistil routiniert und gelassen. Das schöne Osterwetter lockte viele Zuschauer an, welche sich ihre Nasen an den Scheiben des Hallenbades „plattdrückten“ und die Kinder ließen sich gerne zwischen den Läufen von der durchscheinenden Sonne den Rücken wärmen, was natürlich die Laune um einiges in die Höhe hob. Der Teamgeist war gut unter unseren Staffeln und die Pausen wurden zum Aufwärmen und Vorbereiten auf die nächsten Läufe genutzt. Der Wettkampf ist von der Ortsgruppe Langenhagen bestens... mehr


19.10.2013 Samstag

 

Herzlichen Glückwunsch - 100 Jahre DLRG


Heute vor 100 Jahren, am 19.10.1913, wurde die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft gegründet. Zu diesem Jubiläum gratulieren auch wir von der noch etwas jüngeren Ortsgruppe Wathlingen-Nienhagen.


Hunderte informieren sich über Arbeit der DLRG CELLE. Mit einem so großen Andrang hatte die Celler DLRG nicht gerechnet: Zum Tag der offenen Tür anlässlich des 100-jährigen Bestehens der DLRG in Deutschland kamen am Sonnabend Hunderte Besucher in den Hafen, um sich über die Arbeit der Celler Lebensretter zu informieren - obwohl es am Wochenende mehrere Großveranstaltungen gab, die ihrerseits viel Publikum anzogen. „Wir sind mit der Resonanz sehr zufrieden“, resümierte Mathias Dannenberg, Sprecher der  DLRG-Ortsgruppe Celle, die 1928 gegründet wurde. Die großen und kleinen Besucher hatten die Möglichkeit, sich die Fahrzeuge und -boote der Lebensretter sowie deren Ausrüstung einmal genauer anzuschauen. An Stellwänden wurden die vielfältigen Einsatzgebiete der DLRG erläutert. Dort... mehr


24.09.2013 Dienstag

 

Ehrenkreuz für Jörg Makel


NIENHAGEN. Hohe Auszeichnung für Nienhagens Bürgermeister Jörg Makel. Für seinen Einsatz für die Bundeswehr in den vergangenen Jahren hat er das Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold erhalten - eine Besonderheit für eine Zivilperson. „Es gibt kaum einen Ort, der so viele gelbe Schleifen als Zeichen der Solidarität für die Soldaten im Einsatz zeigt und es gibt kaum einen Ort, der mit der Bundeswehr so viele Aktionen wie Platzkonzerte oder Informationsveranstaltungen durchführt“, sagte Oberstleutnant Olaf Gericke bei der Ehrung.Makel nahm diese gerne an. „Ich möchte einen Beitrag leisten, dass man in der zivilen Bevölkerung Verständnis für unsere Soldaten hat, an die man unter anderem bei Auslandsaufträgen hohe Anforderungen stellt“, sagte der Bürgermeister, der auch weiterhin an der von... mehr


01.08.2013 Donnerstag

 

Celler Rettungsschwimmer überzeugen


CELLE. Zum sechsten und vierten Mal in Folge fand sich vor einer Woche die deutsche  Rettungssportelite am Tuttenbrocksee in Beckum ein. Für den DLRG Celle waren Alexa Windolph, Maira Hinrichs, Henning Böltzig, Merle Hinrichs, Kolja Rabe und Trainer Stefan Büscher beim zweiten Teil der DLRG-Trophy-Tour dabei. Bei sommerlichen Temperaturen kämpfte sich das Team durch die Vorläufe und schaffte mit Merle Hinrichs und Rabe erfolgreich den Sprung ins Beach Flags-, Ski- und Board-Finale. Windolph scheiterte mit einer starken Leistung im Skivorlauf knapp am Finaleinzug und wurde in Ihrem Vorlauf fünfte von 20 Startern. „Mit dem vierten Platz wäre sie im Finale gewesen. Da war die Enttäuschung groß, aber Alexa ist schon lange dabei. Sie hat sich schnell wieder gefangen“, sagte Trainer... mehr


15.06.2013 Samstag

 

Celler Helfer kämpfen weiter gegen die Flut


CELLE. Während die einen Celler aus dem Einsatz zurückkehren, nehmen die nächsten ihren Platz im Kampf gegen das Hochwasser im Katastrophengebiet auf. „Wir sind in Amt Neu-haus und werden gerade in unsere Aufgabengebiete eingewiesen”, berichtete Stefan Dannemann, Einsatzleiter der DLRG aus Celle, gestern am Telefon. 30 Mitglieder sind im Rahmen ihrer Tätigkeit für den Landeseinsatzzug Ost angefordert worden und werden jetzt von der Wasserseite aus mit dem Boot gut 40 Kilometer Deiche überwachen - auch nachts. „Die Boote sind mit starken Suchscheinwerfern ausgerüstet, damit leuchten wir die Deiche an”, so Dannenberg. Die Celler DLRGler suchen dabei nach Verwerfungen, die darauf hindeuten könnten, dass der Deich dem Druck der Wassermassen nicht mehr standhält. Ebenfalls im Einsatz... mehr


11.05.2013 Samstag

 

DLRG Ortsgruppe Wathlingen-Nienhagen mit neuem Vorstand


WATHLINGEN. Ein harter Kern aus Altbekannten und ein paar neue Gesichter, so präsentiert sich der neue Vorstand der DLRG OG Wathlingen-Nienhagen nach seiner jüngst stattgefundenen  Jahreshauptversammlung.Über 480 Mitglieder zählt die Ortsgruppe mittlerweile und ist damit die zweitstärkste Gliederung im Bezirk Celle. Die Ortsgruppe Wathlingen-Nienhagen setzt im Schwerpunkt auf die Schwimmausbildungund sieht sich hier in der Verantwortung, die Betreuer immer wieder aktuell zu schulen. Das zweite Standbein ist der Bereich Wasserrettung, wobei die Ortsgruppe mittlerweile über drei Fahrzeuge undzwei Rettungsboote verfügt, mit denen auch Dienst an Nord- und Ostseeküste versehen wird.Die Neuwahlen brachten keine Überraschungen, der alte Vorstand habe immerhin „ganze Arbeit geleistet“ – so... mehr


05.05.2013 Sonntag

 

DLRG Wathlingen–Nienhagen auf den Heringstagen in Kappeln an der Schlei


Anlässlich des unter Denkmalschutz stehenden Heringszaunes in der Schlei vor Kappeln feiert man dort alljährlich über das Himmelfahrtswochenende die Heringstage. Ziel dieser Veranstaltung ist nicht nur die Bekanntmachung dieser altehrwürdigen Art Heringe zu fangen, welche jedes Jahr die Schlei hinaufwandern um zu laichen, sondern auch um Geld für den Erhalt zu bekommen. Seit 2009 ist auch die DLRG Ortsgruppe Wathlingen–Nienhagen jedes Jahr mit von der Partie um die Veranstaltung von der Wasserseite aus sicherer zu gestalten. Auch in diesem Jahr waren die Aufgaben für die Wasserretter aus Nienhagen vielfältig und abwechslungsreich. Vom Überwachen der Heringswette (Wie viel Pfund Hering ist im Netz? - Das ist die Frage, welchen den Prominenten Wettern gestellt wird) bis hin zum... mehr


27.03.2013 Mittwoch

 

DLRG-Landesmeisterschaften im Celler Badeland und im Schwimmbad Winsen mit Bestleistungen


Zu einem vollen Erfolg wurden die DLRG-Landesmeisterschaften in Celle. Insgesamt rund 1500 Athleten mit ihren Trainern und Betreuern sowie den Wettkampfrichtern bevölkerten während der zweitägigen Titelkämpfe das Celler Badeland. Zusammen sorgten sie für beste Stimmung, die in sechs verschiedenen Altersklassen zu Topleistungen anspornte. CELLE. Wenn man DLRG hört, denkt man unweigerlich an Schwimmbäder oder an die Strände an Nord- und Ostsee. Dort beobachten Rettungsschwimmer aufmerksam die Badenden oder im Wasser herumtollende Kinder. Im Notfall wären sie sofort als Retter im Einsatz. Aber sie messen ihre Kräfte und ihr Können auch mit Gleichgesinnten in einem sportlichen Wettstreit. So auch bei den DLRG-Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen, die in diesem Jahr in Celle... mehr


16.09.2012 Sonntag

 

Hachefest 2012 und wir mittendrin


Jedes Jahr findet anlässlich der ursprünglich geltenden Rechtsprechung das Hachefest in Nienhagen statt. Auch in diesem Jahr waren wir mit einem Gespann und einer Fußgruppe mit von der Partie um unsere Arbeit den Mitbürgern und Mitbürgerinnen zu zeigen. Die Resonanz auf unsere Teilnahme war durchweg positiv, sowohl vom Publikum als auch in den  eigenen  Reihen.  Einige  jugendliche  Mitglieder  hatten  sich  bereit  erklärt  auf „Waveboards“ und „Cityrollern“ unsere Fußgruppe zu begleiten. Dadurch wurde unser Boot, die Odyssey, eindrucksvoll umrahmt und einen wunderschönen Anblick bildete der schwefelgelbe Einsatzleitwagen der Ortsgruppe, der das Boot durch die Straßen Nienhagens gezogen hat. Ein besonderer Dank gilt den Müttern und Jugendlichen die am Samstag noch viele kleine Muffins... mehr


14.07.2012 Samstag

 

Santraining in Munster


Auch in diesem Jahr waren wieder Kameradinnen und Kameraden von unserer OG am 14.07.2012 in Munster auf dem San-Training. mehr


17.05.2012 Donnerstag

 

Heringstage in Kappeln an der Schlei


Wir haben auch dieses Jahr wieder Wasserseitige Absicherung in Kappeln durchgeführt. mehr


07.04.2012 Samstag

 

Ostereiersuchen


Ostereiersuchen am 07.04.2012 im Wald bei Nienhorst. mehr


28.03.2012 Mittwoch

 

Große Einsatzübung von Feuerwehr und Rettungsdiensten


Ein „brennendes“ Ausflugsschiff auf der Unteraller bei Celle


CELLE. Große Einsatzübung am vergangenen Freitag in Celle: Um 16.18 Uhr wurde die Celler Feuerwehr-Hauptwa-che mit dem Einsatzstichwort „Feuer auf der ‘Wappen von Celle1 - Personen in Not“ auf die Unteraller alarmiert. Diese übergreifende Einsatzübung von Hilfsorganisationen war den Einsatzkräften vorher nicht bekannt. Die Übungslage sah wie folgt aus: „Im Verlauf der Unteraller, zirka einen Kilometer unterhalb des Wassersportclubs (WSC), bricht auf dem Ausflugsschiff Wappen von Celle ein Brand aus. Es befinden sich bei Brandausbruch mehrere Personen an Bord. Einige haben bereits durch einen Sprung ins Wasser versucht ihr Leben zu retten.“ Nach Eingang des Notrufes in der Feuerwehr- und Einsatzleitzentrale des Landkreises Celle wurden sofort die entsprechenden Einsatzkräfte... mehr


11.02.2012 Samstag

 

Eisrettungsübung


Am 11.02.2012 traf sich die Wasserrettungsgruppe um das Retten von Personen zu üben, die im Eis eingebrochen sind. Allen Teilnehmern hat der Nachmittag viel Spass gemacht und die Übung war ein voller Erfolg. mehr


05.11.2011 Samstag

 

DLRG schult Mitglieder an „schwerem Gerät“


Rettungsschwimmer dürfen jetzt auch im Einsatz mit der Motorsäge arbeiten. Wozu braucht ein Rettungsschwimmer eine Motorsäge? Nun, die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft ist längst auch eine moderne Organisation, die im technischen Bereich Hilfe leistet, vor allem dann, wenn diese in Zusammenhang mit dem Wasser steht. Nun ist der Umgang mit einer Motorsäge nicht gerade ungefährlich, nicht umsonst darf im Einsatz, aber auch im privaten Bereich eigentlich nur noch jemand zur motorgetriebenen Kette greifen, der an diesem Gerät eine Sachkundeprüfung abgelegt hat. Für die DLRG OG Wathlingen-Nienhagen also keine Frage, dass derjenige, der mit dem neu beschafften Gerät arbeiten möchte, auch entsprechend ausgebildet sein muss. Axel Hartge aus Bröckel - selbst Forstoberinspektor und... mehr


28.10.2011 Freitag

 

Herbstbasteln bei der DLRG Jugend Wathlingen-Nienhagen


Der Herbst - Eine wunderschöne und farbeprächtige Jahreszeit. Die Abende werden länger, der Sommer ist vollbracht, die Natur bereitet sich unermüdlich auf ihre Erholung vor. Am 08. Oktober trafen sich 14 Kinder und 2 Betreuer der DLRG Wathlingen/Nienhagen im Vereinsraum. Passend zur Jahreszeit wurden herbstliche Motive gebastelt, leckere Muffins bei Kerzenschein gegessen und spannende Geschichten ausgetauscht. Es hat allen viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf die nächste Aktion. Auf diesem Wege nochmals ein Dankeschön an die Betreuerin Antje. Jana Weiss mehr


14.10.2011 Freitag

 

Jugendfreizeit Dänemark 2011


Jugendfreizeit Dänemark im Oktober 2011 mehr


18.09.2011 Sonntag

 

Hachefest 2011 und wir waren dabei


Jedes Jahr findet anlässlich der ursprünglich geltenden Rechtsprechung das Hachefest in Nienhagen statt. Wie auch schon 2009 waren wir in diesem Jahr mit einem Fahrzeug und einer Fußgruppe mit von der Partie um unsere Arbeit den Mitbürgern und Mitbürgerinnen zu zeigen. Die Resonanz auf unsere Teilnahme war durchweg positiv, sowohl vom Publikum als auch in den eigenen Reihen. Einige Jugendliche hatten sich bereit erklärt auf „Waveboards“ und „Cityrollern“ unsere Fußgruppe zu begleiten. Dadurch wurde das Boot (Odyssey) eindrucksvoll umrahmt und einen Bildlich wunderschönen Abschluss bildete der schwefelgelbe Einsatzleitwagen der Ortsgruppe, der das Boot durch die Straßen Nienhagens gezogen hat. Ein besonderer Dank gilt all den Müttern und Jugendlichen die am Samstag noch viele kleine... mehr


09.07.2011 Samstag

 

Wachdienst 2011


Im Juli 2011 haben wir mit einem Team Wachdienst an der Geltinger Bucht geleistet. mehr


19.02.2011 Samstag

 

Europabad Nienhagen erlebt Rettungs-schwimmentscheide des DLRG Bezirkes Celle


Schwimmerinnen und Schwimmer der DLRG OG Wathlingen-Nienhagen ganz vorn dabei. Es brodelte im Europabad Nienhagen, als am vergangenen Sonnabend die Rettungsschwimmer des DLRG Bezirkes Celle ihre Schwimmentscheide austrugen. Rettungsschwimmen der DLRG ist aktiver Rettungssport - es kommt nicht nur auf schnelles Schwimmen an, sondern auch um präzise Anwendung und Einsatz von Rettungsmitteln und natürlich die Anwendung der Ersthilfe in Form der Herz-Lungen Wiederbelebung.300 Aktive aus dem DLRG Bezirk fanden den Weg in das Hallenbad und alle fieberten natürlich der angekündigten Siegerehrung im Jugendzentrum entgegen. Neben Urkunden gab es natürlich die drei begehrten Medailien für die Erstplatzierten.Die DLRG OG Wathlingen-Nienhagen stellt wieder einmal mit Henning Böltzig und Jörg Makel... mehr


12.02.2011 Samstag

 

Ortsgruppe zählt aktuell 420 Mitglieder


Jahreshauptversammlung der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft Wathlingen-Nienhagen


Die Deutsche Lebens- Rettungs-Gesellschaft Wathlingen-Nienhagen feierte ihre Jahreshauptversammlung. Im Mittelpunkt standen diesmal Ehrungen. Zurzeit zählt die Ortsgruppe 420 Mitglieder und peilt jetzt die 450 Marke an.WATHLINGEN. Der Vereins- aum der DLRG Wathlingen¬Nienhagen war bis auf den letzten Platz besetzt - der Vorstand hatte zur Jahreshauptersammlung geladen und im Mittelpunkt standen diesmal unter anderem Ehrungen. Werden sonst langjährige Vereinsmitglieder geehrt, wurden diesmal aber gerade zwei Mitlieder geehrt, die erst im letzten Jahr beigetreten waren, wir haben eine magische Zahl erreicht - so der Geschäftsfüher Walter Trümper, der im vergangenen Jahr das 399. und das 400. Mitglied registrieren konnte. 399. Mitglied Eric Thies aus Nienhagen, Cantal Lobenstein machte... mehr


13.12.2010 Montag

 

Weihnachtsschwimmen


Zum Jahresabschluss gab es am 13.12.2010 im Schwimmbad Nienhagen ein Spiel- und Schwimmnachmittag. mehr


30.08.2010 Montag

 

DLRG Wathlingen-Nienhagen erhält Einsatzleitwagen


Einen neuen ELW konnte die DLRG-Ortsgruppe Wathlingen-Nienhagen (Niedersachsen, Kreis Celle) in Dienst stellen.


Der VW T5 2.0 TDI (75 kW/102 PS) in RAL 1016 „Eurogelb“ verfügt über einen langen Radstand, einen Dachbalken Hella RTK 6 SL und maximal neun Sitzplätze. Bosch Wagener Technik aus Kassel sorgte für den Ausbau. Zur Funkausstattung gehören 4-Meter- und 2-Meter-BOS-Funk sowie DLRG-Betriebsfunk. Außerdem sind ein Navigationsgerät, Karten-, Funk- und Gewässerverzeichnisse, PAX-Rettungsrucksack, Stromaggregat, Flächenausleuchtungssatz, Leinenschussgerät sowie ein Wasserprobenkoffer an Bord. Im Laufe des Jahres soll die Ausrüstung um eine Wärmebildkamera und einen Computerarbeitsplatz ergänzt werden. Der ELW Süd, so die landkreisinterne Bezeichnung, wird bei der SEG als Einsatzleitfahrzeug im südlichen Landkreisgebiet eingesetzt. Bei Einsätzen des Wasserrettungszugs Bezirk Celle dient... mehr


12.08.2010 Donnerstag

 

Unbürokratische Unterstützung für Wasserretter


Die Helfer der DLRG können jeden Cent für ihre Arbeit gebrauchen. Bei seiner Sommertour warb CDU-Politiker Thomas Adasch eine stattliche Summe an Spendengeldern ein.


Ehrenamtlich sind die Retter der DLRG im Einsatz. Ob es nun um das Bergen von Brückenwappen oder möglicherweise lebensrettende Suchaktionen geht, die Kosten für Einsätze muss eine Ortsgruppe zunächst aus eigenen Mitteln aufbringen. Ein einzelner Einsatz kann da schon für Schieflagen sorgen. CELLE. Als vor rund zwei Monaten ein dreizehnjähriger Junge an einem Wehr in Osterloh verunglückte waren die Wasserretter der Deutschen Leben-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) an vorderster Front an der Suche beteiligt. Wie die CZ erfuhr, hatte der Einsatz die Retter aber finanziell selbst „ins Schwimmen“ gebracht DLRG-Verantwortliche aus Celle wollen dazu keine Angaben machen. Selbst Pressereferentin des Landesverbandes bleibt mit ihrer Tatsächlich sind Gelder in Aussage recht schwammig. „Es ist... mehr


07.08.2010 Samstag

 

Wachdienst an der Geltinger Bucht


DLRG Wathlingen-Nienhagen als Rettungsteam an der Ostseeküste - Verwaltung bedankt sich bei dem Team aus dem Landkreis Celle


Die Zahlen sprechen für sich - wahrscheinlich wird es die Statistik zeigen,dass in diesem Jahr leider wieder viel mehr Menschen ertrinken, als 2009. Es ist daher umso wichtiger, das freiwillige und gut ausgebildete Mitglieder der DLRG auch weiterhin an den Küsten von Nord- und Ostsee für die Sicherheit der Urlauber sorgen.Für die Mitglieder der DLRG Wathlingen-Nienhagen ging es in diesem Jahr an die Ostsee zwischen Kappeln und Flensburg, wo sie im Auftrag der Gemeinde Gelting rund 5 km Strandabschnitt überwachten. Unterstützung fanden die Rettungsschwimmer unserer Samtgemeinde aus der DLRG Ortsgruppe Winsen/Aller, so dass man quasi als Rettungsteam aus dem Landkreises Celle aktiv wurde. Unter Leitung von Sören Makel galt es, 12 Stunden am Tag neben dem Wachbüro vier Aufsichtstürme zu... mehr


18.06.2010 Freitag

 

Mitglieder sammeln Erfahrungen im Rahmen der Kieler Woche


DLRG Wathlingen-Nienhagen im Einsatz auf einem Seenotkreuzer


Rettungsassistent Sören Makel (Zweiter von rechts) und Arzt Oliver Ahrenshop (Dritter von rechts) mit der Mannschaft des Seenotkreuzers Nis Randers vor dem Auslaufen in die Ostsee. Die Nils Randers ist als Seenotkreuzer an der Ostsee in Maasholm stationiert - auf ihr versahen zwei Mitglieder der DLRG Wathlingen-Nienhagen Dienst. Die Kieler Woche ist seit langem das größte maritime Volksfest Deutsch-lands. Wo Menschen vor allem auch auf Booten und Schiffen sich zu einem so großen Event treffen, kann es auch immer wieder zu gefährlichen Situationen kommen. Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) ist daher auch im Rahmen der Kieler Woche alljährlich auf alle Arten von Seenotfällen vorbereitet. NIENHAGEN. Durch die guten Kontakte der DLRG Wathlingen-Nienhagen... mehr


08.05.2010 Samstag

 

Hamburger Hafengeburtstag


Das Team Odyssey vor neuen Herausforderungen ...


Beim Hamburger Hafengeburtstag war die DLRG OG Wathlingen-Nienhagen mit dem Rettungsboot Odyssey „nur“ Gast und konnte das Treiben an den Landungsbrücken „wellendurchschaukelt“ erleben - eine Woche später warteten dann drei Realeinsätze auf der Schlei und der Ostsee bei Kappeln auf die Bootsbesatzung aus unserer Samtgemeinde. Zunächst der Hafengeburtstag - Sonne, Wind und Regen wechselten sich ab, als die großen Schiffe ihre Paraden zeigten, mitten im Bootskorso auch die Odyssey aus Nienhagen mit Bootsführer Sören Makel und den beiden „neuen Kapitänen“ der Odyssey Bernd Schirrmacher und Sebastian Annewandter, die erstmals als Inhaber der Bootspatente das Rettungsboot über die Alster steuerten. Beeindruckend vor allem, als kleiner roter Punkt unterhalb des riesigen Bugs der Queen Mary... mehr


03.04.2010 Samstag

 

Ostereiersuchen


Ostereiersuchen am 03.04.2010 im Wald bei Nienhorst. mehr


27.03.2010 Samstag

 

Nistkastenbau


Nistkastenbau am 27.03.2010 bei uns im OG-Raum in Nienhagen mehr


13.02.2010 Samstag

 

Ein STARKES TEAM für drei weitere Jahre


DLRG OG Wathlingen-Nienhagen wählt neuen Vorstand


Ein wahrlich starkes Team wird die Geschicke der DLRG Wathlingen-Nienhagen in den nächsten drei Jahren leiten. Jedenfalls wählten die Mitglieder in der kürzlich stattgefundenen Jahreshauptversammlung eine wahre Mischung aus verschiedenen Altersgruppen, die mit ihrer Person, ihren Interessen und ihren Professionen ganz unterschiedliche Fähigkeiten in die Vorstands- und Verbandsarbeit einbringen und sich gemeinsam zum Ziel gesetzt haben, die DLRG zu einer modernen Organisation zu führen, in der Kinder- und Jugendarbeit gelebt wird, die Schwimmausbiidung eine hohe Priorität genießen wird und der Rettungsdienst großen Raum einnimmt. Bevor es in den Vereinsräumen um die Wahl der neuen Vereinführung ging, konnte der Vorsitzende JÖRG MAKEL Ehrungen für langjährige Mitglieder aussprechen.... mehr


16.01.2010 Samstag

 

Eiskaltes Drama im Celler Silbersee Retter trainieren für den Ernstfall


Celler DLRG und Feuerwehr üben Personenrettung / Glücksfall Dammaschwiese


Bei der Eisrettungsübung kommen verschiedene Geräte wie etwa der Schlitten oder ein spezielles Schlauchboot zum Einsatz. Die Taucher nutzen die seltene Gelegenheit zum Ausflug unters Eis. Cool bleiben mussten die Rettungskräfte von Celler DLRG und Feuerwehr, die am Sonnabend am und im Vorwerker Silbersee die Rettung von ins Eis eingebrochenen Personen übten. Bei eisigen Temperaturen, bei denen es im Wasser noch wärmer als draußen war, fiel ihnen das nicht schwer. Eins wurde klar: Im Ernstfall muss jeder Handgriff sitzen - sowohl bei den ehrenamtlichen Profis als auch bei denen, die sie alarmieren. VORWERK. Der junge Mann winkt verzweifelt, immer wieder versinkt sein Kopf zwischen den Eisschollen, die im Loch auf der trügerisch glatten Eisfläche des Silbersees treiben, wo der... mehr


14.01.2010 Donnerstag

 

Odyssee Kalender Übergabe bei Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Grube


Sandra Tietje und Donatus Hennigs übergeben ein Exemplar der druckfrischen Ausgabe des DLRG Odyssey-Kalenders 2010 an Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Grube Sandra Tietje und Donatus Hennigs vom Junior Trupp der DLRG und künftige Mitglieder des Rettungsteams Odyssee waren kürzlich Gast im Büro von Samtgemeindebürgermeisfer Wolfgang GRUBE. Beide konnten dem Chef der Samtgemeinde den druckfrischen Jahreskalender der DLRG übergeben, der in zwölf Monatsbildern einen Einblick in die Arbeit des Teams und damit in den Rettungsdienst der DLRG gewährt. Sandra und Donatus berichteten bei der Übergabe von den vielfältigen Aktionen aus dem vergangenen Jahr und den Einsätzen des Teams, das den gleichen Namen wie das Rettungsboot trägt. Die Odyssey bestand z.B. ihre „Feuertaufe“ auf der Weser... mehr


04.10.2009 Sonntag

 

Von unbekannten Früchten und jede Menge Abenteuer


„Thementag Erste Hilfe“ - mit geballtem Wissen ging es an den Praxisteil - einen „Verletzten“ aus dem Wasser mit dem Spine-Board zu bergen.


WATHLINGEN. Was ist ein Spine-Board? Schwimmen in der Ostsee Säugetiere? Warum ist der Leuchtturm vor Kalkgrund so wichtig? Viele Fragen und noch mehr Antworten muteten sich die jüngeren und älteren Rettungs-schwimmer der DLRG Wath-lingen-Nienhagen auf ihrer diesjährigen Dänemark-Freizeit an, die man ganz für sich in einem tollen Ferienhaus auf der Halbinsel Kägnes „zugemutet“ hat. Hier ging es eben nicht nur ums Schwimmen, erstmal ging es darum, das Leben in einer Gruppe von 19 Teilnehmern zu gestalten, gemeinsam zu kochen und natürlich „klar Schiff" zu machen. Das war spätestens nach dem Kochwettbewerb nötig, nach-dem man sich am Thementag „Ernährung“ zunächst von einer „echten" Ökotrophologin alles mögliche über das Essen hat erklären lassen. Mona Bauermeister verstand es dabei,... mehr


29.07.2009 Mittwoch

 

Bei Sturm und Wellen im Einsatz


Juniortrupp der DLRG Wathlingen-Nienhagen legt Nautic-Prüfung ab Fünf Tage verbrachten zwanzig Rettungsschwimmer der DLRG Wathlingen-Nienhagen an der Bucht zwischen Kappeln und Flensburg. Dort haben sie sich auf die Nautic-Prüfung vorbereitet und umfangreiches Wissen angeeignet. NIENHAGEN. „Das Wetter meinte es gut“, sagte Ausbilder Tjark Makel, als er am letzten Tag der Ausbildungsfahrt mit einigen Mitgliedern des Junior-Trupps mit dem Rettungsboot der DLRG vom sicheren Hafen in Wackerballig in die Geltinger Bucht in Richtung Flensburg aufbrach. Auflandiger Wind mit Stärken 6 bis 7, respektabler Wellengang und leichter Regen bei eingeschränkter Sicht - die besten Voraussetzungen für eine Übungsfahrt. „Bei der Begleitung von Regatten und bei Bergungseinsätzen können wir uns das... mehr


27.06.2009 Samstag

 

Nachtschwimmen Freibad Papenhorst


Nachtschwimmen am 27.06.2009 im Freibad Papenhorst mehr


06.06.2009 Samstag

 

Bürgerparkfest


Veranstaltung im Bürgerpark am 06.06.2009 in Nienhagen mehr


11.04.2009 Samstag

 

Ostereiersuchen


Ostereiersuchen am 11.04.2009 im Wald bei Nienhorst. mehr


04.04.2009 Samstag

 

DLRG präsentiert neues Boot


25 000 Euro teure „Odyssey“ kommt auf Aller und Meer zum Einsatz


NIENHAGEN (ef). „Odyssey“, Odyssee - so heißt das neue Rettungsboot der DLRG Wathlingen-Nienhagen, das der Ortsgruppenvorsitzende Jörg Makel, am vergangenen Freitag im Hagensaal präsenierte. Im Gegensatz zu seinem antiken Namensgeber soll das Boot allerdings nicht zehn Jahre umherirren. Im Gegenteil: Mit seiner Ausstattung ist es bestens gerüstet für den Einsatz auf der Aller, aber auch auf Nord- und Ostsee. So gehören ein Sonar zur Suche von vermissten Personen oder Sachen genauso dazu wie ein GPS, medizinisches Gerät für die Ersthilfe, eine Bergungstrage, ein Nachtsichtgerät und ein Notatemgerät für schnelle Bergung. Mit Hilfe eines an Bord befindlichen Wasserprobenkoffers lassen sich vor Ort auch Wasseranalysen erstellen. Rund 25 000 Euro hat das Boot gekostet, das künftig in... mehr



Diese News sind auch als RSS-Feed abonnierbar. Wenn Sie einen Browser haben, welcher Live-Bookmarks unterstützt (z.B. Mozilla Firefox), oder einen RSS News-Reader benutzen, können sie sich die RSS-Datei hier herunter laden: