Fahrzeuge der Ortsgruppe Wathlingen-Nienhagen

ELW Süd

Indienstellung: 2010
Model:
VW T5 Transporter
Kennzeichen:
CE-EL 90
Leistung:
75 kW/102 PS
Anzahl Sitzplätze:
9 mit eingebautem Einsatztisch 6 Sitzplätze
Ausstattung:
Dachbalken Hella RTK 6 SL
Anhängerkupplung:
Ja
Funkausstattung:
4-Meter BOS-Funk Analog
                              BOS Digitalfunk
                              2m Betriebsfunk DLRG
Einsatztisch:          BOS Digitalfunk
                              2m Betriebsfunk DLRG
Funkrufname Digital:
Pelikan Celle 74/11/1
Funkrufname 2m DLRG:
Adler Celle74/11/1
Rettungsgerät:
PAX-Rettungsrucksack

Der Einsatzleitwagen Süd, so die landkreisinterne Bezeichnung wird bei der SEG als Einsatzleitfahrzeug im südlichen Landkreisgebiet eingesetzt. Bei Einsätzen des Wasserrettungszugs des Bezirk Celle dient er als Zugtruppfahrzeug. Der ELW kann mit einem Tisch oder Sitzbank ausgestattet werden. Mit dem Tisch wird er zum ELW und bietet einen kompletten Bildschirmarbeitsplatz im Einsatzfall.

KdoW

Indienstellung: 2010
Model: VW Passat
Kennzeichen: CE-FA 23
Leistung: 85 kW/115 PS
Anzahl Sitzplätze: 5 Sitzplätze
Ausstattung: Magnet Blaulicht
Anhängerkupplung: Ja
Funkausstattung: BOS Digitalfunk Handgerät
 2m Betriebsfunk DLRG Handgerät
Funkrufname Digital: Pelikan Celle 74/10/1
Funkrufname 2m DLRG: Adler Celle 74/10/1
Rettungsgerät: PAX-Rettungsrucksack

Der KdoW (Kommando Wagen) wird im SEG- oder Wasserrettungszugs Einsatz zum Transport von Personal und Material verwendet. Aber auch für Lehrgänge steht der Passat als Dienstfahrzeug zur  Verfügung.

Boote

Motorrettungsboot

Indienstellung: 2009
Hersteller: Pro-Safe
Model: 
Name: Odyssey
Material: GFK Schlauch RIB
Trailer: CE-WR 480
Kennzeichen: DH 3465
Leistung: 37 kW/50PS
Anzahl Sitzplätze: 5 Sitzplätze
Funkausstattung: BOS Digitalfunk Handgerät 
                              2m Betriebsfunk DLRG Handgerät
                              ICOM UKW See- und Binnenfunkgerät 
                              MMSI: DH 3467 / 211 441290
Funkrufname Digital: Pelikan Celle 74/78/1
Funkrufname 2m DLRG: Adler Celle 74/78/1
Rettungsgerät: PAX-Rettungsrucksack, Seile und Haken, Spinebord

Einsatzgebiet ist Nord- oder Ostsee und die Aller. Die Odyssey kann zur Personensuche & Transport eingesetzt werden. Sie kann aber auch zur Veranstaltungsabsicherung oder als Regattabegleitboot verwendet werden, da sie bis zu 8 Stunden auf dem Wasser bleiben kann, ohne zu tanken.

Motorrettungsboot

Indienstellung: 2016
Hersteller: Pro-Safe
Model: 
Name: Walter Trümper
Material:
 GFK Schlauch RIB
Trailer: CE-AG 149
Leistung: 11 kW/15PS
Anzahl Sitzplätze: 4 Sitzplätze
Funkausstattung: BOS Digitalfunk Handgerät                                
                              2m Betriebsfunk DLRG Handgerät
Funkrufname Digital:
 Pelikan Celle 74/78/2
Funkrufname 2m DLRG:
 Adler Celle 74/78/2
Rettungsgerät:
 PAX-Rettungsrucksack, Seile und Haken

Die Walter Trümper kann zur Personensuche und zum Transport eingesetzt werden. Da 3 Personen das Boot ohne Motor tragen können, eignet es sich unter anderem für SEG-Einsätze mit kleiner Slipstelle. Aber auch bei flachem Ufer ist das slippen möglich. Eingesetzt wird die Walter-Trümper vor allem auf kleinen Flüssen.

Anhänger

Kastenanhänger

Indienstellung: 
Model: Kastenanhänger
Kennzeichen: 
CE-WR 120
Ausstattung:
 Bierzeltgarnitur, Generator, Feuerlöscher, Halogenstrahler & Ständer zum Ausleuchten von Einsatzstellen, Pavillon, Motorsäge & Schnittschutzkleidung, Gummistiefel, Benzinkanister, bei Bedarf ein Aufblasbares Zelt mit Pumpe und Zubehör

Unser Materialanhänger wird bei Einsätzen von der SEG (Schnelle Einsatz Gruppe) und beim Wasserrettungszug Ost verwendet.
Bei Bedarf ist unser aufblasbares Zelt dabei, welches in kürzester Zeit aufgepumt werden kann. Das Zelt kann zum Beispiel als Sanitätszelt verwendet werden. Aber auch andere Zelte, wie das SG 20 oder SG 30 haben Platz auf dem Anhänger.


MTW außer Dienst

Indienstellung: 2005
Außerdienst seit:2017
Model:
VW T4 Caravelle
Kennzeichen: CE-WR 110
Leistung: 66 kW/90 PS
Anzahl Sitzplätze: 7 Sitzplätze
Ausstattung: Dachbalken mit Druckluft Horn
Anhängerkupplung: Ja
Funkausstattung: 4-Meter BOS-Funk Analog
                              BOS Digitalfunk Handgerät
                              2m Betriebsfunk DLRG
Funkrufname Digital: Pelikan Celle 74/17/1
Funkrufname 2m DLRG: Adler Celle74/17/1
Rettungsgerät: PAX-Rettungsrucksack,PAX-Rettungsrucksack für Kinder & Säuglinge,Sauerstofftasche, Deckentasche, Werkzeugkiste, Spineboard,im Winter mit Eisretterungsausrüstung

Der Mannschaftstransportwagen wird als SEG Fahrzeug mit Anhänger oder Motorboot eingesetzt. Im Wasserrettungszugs Einsatz gehört er zu Sanitäts und Logistik Komponente. Er kann auch als Personentransportfahrzeug verwendet werden.


Ein großes Dankeschön an Silke Tietje für die schönen Bilder von unserem Fuhrpark.